Forum Bodenschutz/Altlasten

Vollzugserfahrungen – Neue Regelungen

Beschreibung
Veranstaltung: A506
Titel: Baustelle
Autor: Tim Bayer
Quelle: www.fotolia.de
Veranstaltung: A506
Titel: Industrieruine
Autor: Flying Tiger
Quelle: www.fotolia.de

Wie jedes Jahr möchten wir die Akteure im Vollzug des Bodenschutzrechtes und der Altlastenbearbeitung wieder zum Erfahrungsaustausch im BEW-Forum Bodenschutz und Altlasten einladen. In bewährter Weise gliedert sich das Themenspektrum der Veranstaltung in allgemeine und rechtliche Fragestellungen, neue Anforderungen des Bodenschutzes und Fragen der Altlastenuntersuchung und -sanierung.

Die Veranstaltung gliedert sich in vier Themenblöcke, die von erfahrenen Experten aus den Ministerien, Fachbehörden und Verbänden moderiert werden.

Bis zu 20 Referenten aus den Fachbereichen Boden- schutz und Altlasten treten zu jeweils aktuell ausgewählten Themen auf.

Neben dem MKULNV Nordrhein-Westfalen treten der Ingenieurtechnische Verband Altlasten (ITVA) und der Bundesverband Boden (BVB) als Mitveranstalter auf.

Abschluss mit BEW Teilnahmebescheinigung.

Programm
1. Tag 09:30 bis 17:30 Uhr
2. Tag 09:15 bis 16:15 Uhr

Das Programm für diese Veranstaltung wird jeweils aktuell zusammengestellt.

Zielgruppe

Das Forum ist eine Diskussionsplattform für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Behörden, Ingenieurbüros, Banken und Versicherungen, die sich in ihrer täglichen Praxis mit dem Vollzug bodenschutz- und altlastenrechtlicher Regelungen befassen und auseinandersetzen.

Referenten
Veranstaltungsleitung
Herr Dipl.-Ing. Stefan Schroers
Mitarbeiter des Fachbereichs Bodenschutz, Altlasten, Ökotoxologie im Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen
Ort
Anfahrt zur Bildungsstätte Duisburg

Mit dem PKW

Autobahn A40 bis Abfahrt Duisburg-Homberg. Danach rechts abbiegen und nach ca. 500-700 m erneut rechts. Jetzt dieser Straße folgen und an der zweiten Kreuzung links abbiegen. Unser Haus befindet sich nach 200 m auf der rechten Seite. Direkt zum Google-Routenplaner.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Bitte benutzen Sie die Linie 928 Richtung "DU-Winkelhausen Bruchstraße". Die entsprechenden Busse fahren entweder vom Hauptbahnhof Osteingang Bussteig 2 oder vom Bus-Bahnzentrum / Bussteig 6 West ab, mit denen Sie bis zur Haltestelle Businesspark gelangen.

Den Osteingang/Bussteig 2 finden Sie, wenn Sie sich über die Treppen in der Mitte der Bahnsteige in die Unterführung begeben. Wenn Sie den Eingang erreicht haben, gehen Sie durch den Osteingang  geradeaus - am Taxistand und Kino vorbei - und überqueren zwei Straßen (mit zwei Ampeln). Dann gehen Sie bitte nach links zur Haltestelle. (nicht die Haltestelle direkt vor dem Kino nehmen!)

Das Bus-Bahnzentrum / Bussteig 6 West finden Sie, wenn Sie sich im Hauptbahnhof Duisburg auf dem Bahnsteig zu den Treppen am Beginn der jeweiligen Bahnsteige (überdachte Bahnsteigabschnittseinteilung "A") orientieren. Am Fuße der Treppen müssen Sie nach rechts (Bahnsteige 1 oder 2), geradeaus (Bahnsteige 3 und 4) oder links (Bahnsteige 5 bis 13) gehen und durch den Ausgang neben den Geschäften den Bahnhof verlassen. Nach Überquerung der Straße befinden Sie sich auf dem Bussteig 6 West, in dessen vorderen Teil der Bus abfährt, mit dem Sie bis zur Haltestelle "Businesspark" (bitte nicht an der Haltestelle "Businesspark Nord" aussteigen) gelangen. Bitte benutzen Sie den kleinen Weg hinter der Bushaltestelle, der Sie direkt auf das Gebäude des BEW zuführt. Der Bus fährt nur einmal in der Stunde!

Sie können sich auch Ihren individuellen Reiseplan über den Verkehrsverbund Rhein-Ruhr zusammenstellen lassen. Dazu klicken Sie bitte hier oder auf den Screenshot.

Mit dem Taxi

Unter Nennung des Stichwortes "Seminare BEW" haben Sie die Möglichkeit, bei dem Taxiunternehmen "Taxi West", 02065-22222, Fahrten von oder nach Duisburg-Hauptbahnhof oder Düsseldorf-Flughafen zu einem günstigeren Preis selbst zu bestellen. Die Begleichung der Rechnung erfolgt durch Sie direkt beim Fahrer und zu Ihren Lasten.

Ansprechpartner
Inhaltliche Fragen
Bild von Ralf Osinski
Herr Ralf Osinski
Fon 02065-770-128
Fax 02065-770-117
Organisatorische Fragen
Bild von Helge Schwarze
Herr Helge Schwarze
Fon 02065-770-127
Fax 02065-770-117
Fragen zu bereits zugesandten Anmeldungen
Rezeption Duisburg
Fon 02065-770-0
Fax 02065-770-117
Zurück zur Suche
A506
Tagung
Beginn
Ende
Mo. 26.09.2016
Di. 27.09.2016
Kurs-Nr.
A506D1609
Preise
Regulär 2016
540,00 €
Verbandsmitglieder 2016 (1)
490,00 €
Kommunen NRW 2016
140,00 €
  • (1) VKS, VKU, BVB, BDE, EdDE, ITVA, DWA, ITAD, WFZruhr, VDRK
  • In der Teilnahmegebühr sind jeweils seminargebundene Unterlagen, das Mittagsbuffet sowie Erfrischungsgetränke enthalten.

    Unsere Bildungsdienstleistungen sind gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG von der Umsatzsteuer befreit. Auf damit verbundene Leistungen (z.B. Verpflegung) erheben wir als gemeinnützige Gesellschaft einen ermäßigten Umsatzsteuersatz von 7%.
Jetzt anmelden
Weiterempfehlen
Weitere Informationen
Downloads z.B. FLYER

Nur für angemeldete Teilnehmer

Ein Passwort wird Ihnen vor Durchführung Ihres Veranstaltungstermins beim Vorliegen von Vor- oder Nachbereitungs-Downloads mitgeteilt.

Newsletter

Mit einem Klick zu Ihrem individuellen Newsletter!


Wir informieren Sie bequem per E-Mail einmal im Monat über neue Veranstaltungen zu den von Ihnen gewählten Themen.

Ihre E-Mail Adresse wird ausschließlich für interne Zwecke verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Inhouse-Veranstaltungen

Unsere Veranstaltungen können Sie auch als firmeninterne
Schulung buchen!

Sprechen Sie uns an!

Weitere Informationen hier...

Schließen