X

Info-Hotline

Duisburg: 02065-770-0

Essen: 0201-8406-6

Themenübersicht

Themensuche

BESTANDEN! Lossprechung der Auszubildenden in den Umwelttechnischen Berufen im BEW – Haus Essen

12.02.2016 Essen-Heidhausen.

Traditionell fand im Forum des BEW-Haus Essen die Lossprechung in den Umwelttechnischen Berufen statt.

16 frischgebackene Fachkräfte und 44 frischgebackene Meisterinnen und Meister erhielten ihre Zeugnisse im Rahmen der Feierlichkeiten. Nach der langen und manchmal sicherlich auch anstrengenden Prüfungsvorbereitung sah man an diesem Tag ausschließlich glückliche Gesichter.

Viele geladene Gäste – darunter Angehörige, Ausbilder und Freunde – hörten begeistert und gelöst den Reden und Zukunftswünschen von Elmar Feldmann (Zuständige Stelle beim Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen), Günter Korpiun (DWA), Holger Saathoff (KVHS Norden) und Katrin Mannebach (BEW – Das Bildungszentrum für die Ver- und Entsorgungswirtschaft gGmbH) zu.

Die Jahrgangsbesten wurden zudem von Herrn Feldmann mit einem Buchpreis für ihre besonderen Leistungen ausgezeichnet.

Viel Erfolg für die berufliche Zukunft wünscht Ihnen Ihre BEW-Team!

Seit 30 Jahren bildet das BEW im Rahmen der Überbetrieblichen Ausbildung erfolgreich Fachkräfte in den umwelttechnischen Berufen aus und konnte in dieser Zeit schon mehr als 2000 Auszubildenden zur bestandenen Prüfung gratulieren. Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen und dem Hans-Schwier-Berufskolleg sowie mit modernen Laboren und gut ausgestatteten Ausbildungswerkstätten, laufend aktualisierten Lehrinhalte und qualifizierten Dozenten aus der Praxis garantiert das BEW eine umfassende Ausbildung.

Das BEW gehört seit über 30 Jahren zu den deutschlandweit führenden Bildungsanbietern im Segment Umwelt und ist ein Garant für eine fundierte sowie aktuelle Aus- und Weiterbildung. Die langjährige Kooperation mit seinem Gesellschafter MKULNV (Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen) und dem erweiterten Netzwerk zu namhaften Unternehmen, Verbänden und wissenschaftlichen Einrichtungen sichert die Qualität des Bildungsangebotes ab. 

Ihr Ansprechpartner

Daniel Scholten
Leiter Marketing/Vertrieb

Fon: 0201-8406-831
Fax: 0201-8406-817
E-Mail: scholten@bew.de