X

Info-Hotline

Duisburg: 02065-770-0

Essen: 0201-8406-6

Themenübersicht

Themensuche

Digitale Bereitstellung der Tagungsunterlagen im Zeitalter der Digitalisierung und als Beitrag zum Klimaschutz

Die digitale Verfügbarkeit von Unterlagen als Service für den Teilnehmenden ist das erklärte Ziel des BEW. Daher stellen wir zunehmend die Veranstaltungsunterlagen im Vorfeld der Veranstaltung den Teilnehmern als digitalen Download zur Verfügung. Ein gedrucktes Skript gibt es bei diesen Veranstaltungen demnach nicht mehr.

Folgende Gründe haben uns zu diesem Schritt bewogen:

  • Den Teilnehmenden werden die digitalen Unterlagen in der Regel bereits einige Werktage vor Veranstaltungsbeginn zur Verfügung gestellt. Für die Teilnehmer/innen besteht dadurch bereits vor der Veranstaltung die Möglichkeit, sich die Tagungsunterlagen anzuschauen und optimal auf die Veranstaltung vorzubereiten. Selbstverständlich ist das Skript auch im Nachgang der Veranstaltung als digitale Version abrufbar.
  • Während der Veranstaltung können die Teilnehmenden auf dem vom BEW zur Verfügung gestellten Block Notizen aufschreiben und im Nachgang bei Bedarf einzelne Seiten des Skriptes, die für den Teilnehmenden von besonderer Wichtigkeit sind, ausdrucken.
  • Die Konzentration auf das gesprochene Wort der Dozenten und ihre Präsentationen wird durch die Vermeidung des einfachen Mitlesens erhöht. Das Mitbringen von Laptop/Tablets ist daher nicht notwendig.
  • Durch die Papierreduktion wird vom BEW und den Teilnehmenden ein wirksamer Beitrag für den Umwelt- und Klimaschutz geleistet, insbesondere werden Ressourcen geschont. Das BEW als Bildungszentrum des Umweltministeriums NRW nimmt diese Chance selbstverständlich gerne wahr und stellt sich gleichzeitig auch den Herausforderungen der Digitalisierung.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie diesen Weg in das Zeitalter der Digitalisierung und des Klimaschutzes mit uns gehen. Für Anregungen/Anmerkungen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

Ihr BEW-Team

Ihre Ansprechpartnerin

Dr. Nicole Hagemann-Marré
Geschäftsführerin
Fon: 0201-8406-6
Fax: 0201-8406-817
E-Mail: hagemann-marre@bew.de