X

Info-Hotline

Duisburg: 02065-770-0

Essen: 0201-8406-6

Themenübersicht

Themensuche

Fotoausstellung „Vergessene Welten“ vom 18. Januar bis 13. April 2018

Eine Fotoausstellung der besonderen Art findet ab 18. Januar 2018 im BEW-Bildungszentrum Duisburg statt. Dort stellen die beiden „Bildwanderer“-Fotografen Manfred Roeßing und Richie Schwarz aus Dinslaken und Voerde ihre „Lost Places“ Bilder zum Thema Industrie aus.

Lost Places, das sind Gebäude, Einrichtungen, Fabriken und Industriegelände, die nicht mehr genutzt werden. In genau solche Locations wagen sich die beiden Fotografen und dokumentieren den teilweise heftigen Verfall der einst blühenden Arbeits- und Freizeitstätten. So konnten sie schon in vielen leerstehenden, verlassenen Gebäuden tolle Aufnahmen für die Nachwelt erhalten. Und diese sind, auch wenn die zwei gerne mal im benachbarten Ausland auf Fototouren unterwegs sind, durchaus auch in unserer direkten Umgebung. Ehemalige Schwimmbäder, teilweise unter Denkmalschutz, aufgegebene Zechen mit ihren vielen Gebäuden, verlassene Hotels, Schulen oder Kindergärten – das alles haben die beiden Fotokünstler schon in Bildern für die Nachwelt festgehalten. Verlassenes nicht vergessen, nach diesem Motto ziehen sie los und das treibt sie an….

Wir laden Sie herzlich zur Ausstellung ein und freuen uns auf Ihren Besuch!

Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten des BEW-Bildungszentrums Duisburg zu besichtigen:

Montag bis Donnerstag: 7:00 bis 19:00 Uhr
Freitag: 7:00 bis 17:00 Uhr

Ihr BEW-Team

Ihr Ansprechpartner

Daniel Scholten
Leiter Marketing/Vertrieb

Fon: 0201-8406-831
Fax: 0201-8406-817
E-Mail: scholten@bew.de