Suchen
Suche

Veranstaltungs-Suche

Hintergrundbild

In den Prozess der Anlagenüberwachung sind eine Vielzahl von Personen aus unterschiedlichen Ämtern, Behörden, Dienststellen sowie Sachverständige bzw. im Umweltschutz tätige Firmen einbezogen. Das Verwaltungshandeln in diesem Rahmen wird durch unterschiedliche rechtliche Regelungen aus verschiedenen Fachgebieten bestimmt.

Wie Sie für den Ernstfall gewappnet sind, erfahren Sie auf unserem dreitägigen Planspiel Die Umweltüberwachung in der behördlichen Praxis vom 23. bis 25. August 2022 in Essen.

Sie erhalten die Möglichkeit, Ihr Wissen und Ihre Kenntnisse bei anlassbezogenen Überwachungsmaßnahmen in Form eines handlungsorientierten Entscheidungstrainings zu überprüfen und zu verdichten. Um allen Beteiligten eine effektive und gewinnbringende Veranstaltung zu ermöglichen, ist die Teilnehmerzahl begrenzt!

Teilnehmer/-innen von Kommunen in NRW können zu einem vergünstigten Preis teilnehmen!

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeit