X

Info-Hotline

Duisburg: 02065-770-0

Essen: 0201-8406-6

Themenübersicht

Themensuche

Unsere Dozentinnen und Dozenten

in der Überbetrieblichen Ausbildung

Christine Arto

  • Technikerin (Fachrichtung Labortechnik) beim LANUV
  • Ausbilderin in der Chemielaborantenausbildung beim LANUV NRW
  • Stellvertretendes Mitglied im Prüfungsausschuss 34 V „Chemielaborant/in West“ der IHK Nordwestfalen
  • Seit 2014 BEW-Dozentin mit Schwerpunkt Labor

Siegfried Bayerl

  • Elektro- und Abwassermeister bei der Emschergenossenschaft, Kläranlage Dortmund-Deusen
  • Langjährige Dozenten- und Prüfungserfahrung
  • DWA-Dozent
  • Seit 2002 BEW-Dozent mit Schwerpunkt Elektrotechnik und Messen-Steuern-Regeln

Wolfgang Bong

  • Diplombetriebswirt bei der Abfallwirtschaftsbetriebe Köln GmbH (Qualitätssicherung)
  • langjährige praktische Erfahrung in den Bereichen Kostenrechnung, Controlling, Risikomanagement und Qualitätssicherung für die Bereiche Abfallwirtschaft und Stadtreinigung
  • Seit 2008 BEW-Dozent mit Schwerpunkt Kostenrechnung in der Kreislauf- und Abfallwirtschaft
  • Leiterin des Fachbereichs Biologie im Zentrallabor der Linksniederrheinischen Entwässerungsgenossenschaft - LINEG
  • Langjährige Berufserfahrung in den Bereichen Limnologie, Gewässerökologie, Mikrobiologie, Wasserwirtschaft, EU-Wasserrahmenrichtlinie, Probenahme, Qualitätssicherung
  • Promotion an der Universität zu Köln in 2012 im Bereich Wasserhygiene – Parasitologie

Dipl.-Ing. Jens Gerendt

  • Umweltingenieur
  • Langjähriger Vertriebsingenieur bei der Fa. Mall GmbH
  • Umfassende Schulungserfahrung auch in den Bereichen Projekt- und Vertriebsschulung

Norbert Gröning

  • Abwassermeister der KA Stolberg, Wasserverband Eifel-Rur
  • Von 2003-2012 Meister der Membrankläranlage Nordkanal Kaarst und GKW Glehn Korschenbroich
  • Seit 1994 Dozent im BEW mit Schwerpunkt Schlammbehandlung

Dr.-Ing. Lars Günther

  • Betriebsleiter der Kläranlage Bottrop, Emschergenossenschaft
  • Bauingenieur mit Promotion zum Thema „Großtechnische Nährstoffrückgewinnung und Schadstoffausschleusung aus kommunalen Klärschlämmen“
  • Langjähriger wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Siedlungswasserwirtschaft, TU Braunschweig
  • Mitarbeit in diversen DWA-Arbeitsgruppen
  • Seit 2008 Dozent im BEW mit Schwerpunkt Industrieabwasserreinigung

Bernd Havenstein

  • Vertriebsexperte der Aquato Umwelttechnologien GmbH
  • Seit Mitte der achtziger Jahre im Vertrieb von Abwasser-behandlungsanlagen tätig (Schwerpunkt Abscheide- und Klärtechnik)
  • Überzeugter Rheinländer

Dipl.-Ing. Jörg Hilterhaus

  • Vertriebsleiter bei der Rieck Entsorgungs-Logistik GmbH & Co. KG (Neuss)
  • Ehemals Vertriebsmitarbeiter bei den Entsorgungsbetrieben Essen bzw. bei der Abfallberatung der Stadt Essen
  • Maschinenbaustudium mit Schwerpunkt Verfahrenstechnik
  • Seit 1997 BEW-Dozent mit Schwerpunkt Entsorgungsnachweis/Begleitschein

Erika Hoff

  • Über 30 Jahre Erfahrung in der stattlichen Umweltverwaltung
  • Technikerin (Fachrichtung Chemie) beim LANUV
  • Seit 2008 Ausbildungsleiterin für die Chemielaboranten-Ausbildung am Standort Düsseldorf
  • Mitglied im Prüfungsausschuss der IHK zu Düsseldorf
  • Langjährige BEW-Dozentin mit Schwerpunkt Labor (Abwasser- und Abfallanalytik

Dipl.-Ing. Günter Korpiun

  • Bauingenieur (Schwerpunkt Siedlungswasserwirtschaft und Umweltrechtverwaltung bei der Stadt Essen und der Stadtwerke Essen)
  • Regelmäßige Fortbildungslehrgänge/Seminare/Tagungen zu fachbezogenen Themen, Mitarbeiterführung und Führungsgrundsätzen
  • seit 1986 Dozent bei BEW/DWA in Fort- und Ausbildung

Gaby Melzer

  • Seit 1995 Technikerin (Fachrichtung Chemie) beim LANUV (Schwerpunkt Elementanalytik)
  • Ausbildung als Chemielaborantin
  • Langjährige Dozententätigkeit

Christian Przybylski

  • Abwassermeister beim Ruhrverband
  • Mitwirkung im Prüfungsausschuss der zuständigen Stelle im LANUV (Fachkraft für Abwassertechnik)
  • Ausgebildeter Ver- und Entsorger (Kanalbetrieb Mülheim an der Ruhr)
  • Seit 2002 BEW-Dozent mit Schwerpunkt Abwassertechnik

Dipl.-Ing. Andreas Salomon

  • Chemieingenieur (Angewandte Chemie mit Schwerpunkt Instrumentelle Analytik)
  • Freiberuflicher Trainer
  • Berufserfahrung in der privaten Entsorgungswirtschaft und im öffentlichen Dienst

Marc Schaltmann

  • Städtereinigungsmeister bei den Wirtschaftsbetrieben Duisburg
  • Zuständig für die Disposition Abfall Duisburg West und die Tourenplanung Duisburg
  • Seit 2008 BEW-Dozent mit Schwerpunkt Stoffströme, Logistik, Abfallkonzepte

Prof. Dr.-Ing. Karl Georg Schmelz

  • Bauingenieur seit 1990 bei Emschergenossenschaft/ Lippeverband (Experte im Bereich Klärschlamm)
  • Promotion an der Universität Weimar „Co-Vergärung von Klärschlamm und Bioabfällen“
  • Langjährige Erfahrung im Bereich Aus-/Weiterbildung:

    • Ausbildung der Fachkräfte für Abwassertechnik, BEW
    • Aus- und Fortbildung der Abwasser-Meister/-innen, DWA
    • Lehrauftrag an der Universität Duisburg Essen (Schlammbehandlung und Co-Vergärung)

  • Seit 2004 BEW-Dozent mit Schwerpunkt Schlammbehandlung

Dipl.-Ing. Paul-Jürgen Severin

  • Maschinenbauingenieur (Schwerpunkt Energie- und Verfahrenstechnik)
  • Lehrbeauftragter an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen (Fachbereich Maschinenbau und Facilities Management)
  • Seit 1987 bei der AGR Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet mbH, Herten
  • Seit 2004 BEW-Dozent mit Schwerpunkt Thermische Behandlung in der Kreislauf- und Abfallwirtschaft

Benedikt Sparwel

  • Vertriebsleiter der Börger Pumpen GmbH für das Gebiet „West“
  • Außendienstmitarbeiter seit 1997
  • Verfassen von Presse- und Fachartikeln im Bereich Industriepumpen
  • Ausbildung zum Maschinenbautechniker und Umweltschutztechniker

Kai-Uwe Utecht

  • Leiter der Prüfgruppe Durchflussmessung beim Ruhrverband Essen
  • Ehemals Projektleitung Abteilung „Betriebsoptimierung und Qualitätssicherung“
  • Bauingenieur
  • Langjähriger BEW-Dozent mit Schwerpunkt Abwassertechnik

Dipl.-Ing. Ludger Wegmann

  • Seit 1987 tätig im Bereich Abwasserbeseitigung der Stadt Essen (Schwerpunkt: rechtlichen Hürden bei der öffentlichen Abwasserentsorgung)
  • Besonderes Interesse: Ableitung des Regenwassers/ Klimawandel
  • Seit 1993 Dozent im BEW Essen (Rechtsfragen in der Abwasserbeseitigung)

Dr. rer. nat. Heike Weller

  • Dipl.-Chemikerin (Vertiefungsfach Wasserchemie/Wassertechnologie und anschließende Promotion im Fachbereich Technische/Angewandte Chemie)
  • 10 Jahre Laborleitung im Abfallentsorgungszentrum Asdonkshof
  • Seit 2007 Entsorgungs-und Qualitätsmanagement-Beraterin
  • Mitautorin des Handbuches für umwelttechnische Berufe, Band 4 Kreislauf- und Abfallwirtschaft, 5. und 6. Auflage
  • Seit 2012 BEW-Dozentin mit Schwerpunkt Labor und Kreislauf- und Abfallwirtschaft

Dipl.-Ing. Andreas Wilke

  • Langjähriger Ingenieur beim Ruhrverband (Bauleitung und Betrieb Talsperren, Datenerfassung und -übertragung Kläranlagen, Durchflussmessung Kläranlagen, zentrale Datenbank Ruhrverband)
  • 2006-2016 Prüfstellenleiter der NRW-Prüfstelle für Durchflussmessungen
  • Seit 2005 BEW-Dozent mit Schwerpunkt Messen-Steuern-Regeln

Dipl.-Ing. Ulrich Zigan

  • Gruppenleiter Bau- und Wartungsservice bei der Stadtwerke Essen AG
  • Dienstleister für die Stadt Essen in puncto Planung, Bau und Betrieb der Essener Kanalisation
  • Seit 1986 verantwortlich mit den unterschiedlichsten Aufgaben des Kanalbetriebes wie Arbeitsvorbereitung, Inspektion, Reinigung und Instandsetzung betraut
  • Seit 2004 BEW-Dozent mit Schwerpunkt Abwasserableitung

Ihre Ansprechpartnerin

Katrin Mannebach
Fachbereichsleiterin
Fon: 0201-8406-830
Fax: 0201-8406-824
E-Mail: mannebach@bew.de