Suchen
Suche

Veranstaltungs-Suche

WD034 WD034
Hintergrundbild
Sie sind hier:

Instandsetzung von abwassertechnischen Anlagen in der Praxis

Planung und Durchführung von Instandsetzungen und Modernisierungen auf Kläranlagen

Beschreibung

Von der Bestandsaufnahme über die Planung bis hin zur Ausführung

Um den sicheren und zuverlässigen Betrieb von abwassertechnischen Anlagen zu gewährleisten, ist eine fundierte und zukunftsorientierte Instandsetzung erforderlich.

In diesem Seminar erlangen Sie ein tiefgreifendes verständnis der notwendigen Grundlagen, der Schritte zur Auswertung des Ist-Zusatndes und der praktischen Ausführung der Instandsetzung.

Sie bekommen neben den Grundlagen unterschiedlicher Regelwerke und planerischen Basiswissen auch jede Menge hilfreiche Praxistipüps für eine effiziente und möglichst wirtschaftliche Instandsetzug vermittelt. Hierbei werden Ihnen konkrete Beispiele aus der Praxis vorgestellt.

Nutzen Sie die Veranstaltung ausßerdem, um individuelle Frage- und Problemstellungen aus der täglichen Praxis mit den weiteren Teilnehmer/ -innen und dem Fachreferenten zu erörtern und intensiv zu diskutieren.

Themen

  • Technische Normen, Merkblätter und Richtlinien
  • Grundlagen und Ziele der Instandsetzung
    • Nutzung, Restnutzungsdauer, Umnutzung
    • Modernisierung
    • Verbesserung
    • Teilerneuerung
  • Bestandsaufnahme, Ist-Zustand
    • Ortstermin
    • Mess- und Untersuchungsmethoden
    • Dokumentation
  • Instandhaltungsplanung
    • Auswertung des Ist-Zustandes
    • Variantenuntersuchung
    • Instandhaltungskonzept erstellen
    • Integration der Fachbereiche, Elektro- und Maschinentechnik
  • Ausführung der Instandsetzung in der Praxis allgemein
    • Ausführungsphasen
    • Projektabwicklung
  • Praktische Vorgehensweise einer Instandsetzung an Hand von Beispielen
  • Erfahrungsaustausch
Abschluss mit Teilnahmebescheinigung

Zielgruppe

  • Betriebsleiter/-innen und das weitere Betriebspersonal von kommunalen und industriellen Kläranlagen
  • Mitarbeiter/-innen von Abwasserverbänden und Kläranlagenbetreibern
  • Mitarbeiter/-innen von Planungs- und Ingenieurbüros
  • Mitarbeiter/-innen von Herstellerfirmen aus dem Bereich Abwassertechnik
  • Mitarbeiter/-innen von Genehmigungs- und Überwachungsbehörden

Dozenten/Dozentinnen

  • Klaus Eberle, Eberle Ingenieurbüro für Abwassertechnik und Bausachverständigenwesen, Mannheim

Preise

Präsenz-Teilnahme
Regulär*
415,00 €
Verbandsmitglieder*
AAV, BDE, BDG, BVB, BWK, DGAW, DVGW, DWA, EdDE, InwesD, ITAD, ITVA, VDRK, vero, VKS im VKU, WFZruhr
375,00 €
Behörden*
310,00 €
Kommunen*
310,00 €

*Die Preise verstehen sich zzgl. der zum Zeitpunkt der Leistung gültigen Umsatzsteuer.

Im Preis enthalten

In der Teilnahmegebühr sind jeweils seminargebundene Unterlagen und bei Präsenzveranstaltungen das Mittagsbuffet sowie Erfrischungsgetränke enthalten.