X

Info-Hotline

Duisburg: 02065-770-0

Essen: 0201-8406-6

Themenübersicht

Themensuche

Weiterbildungsveranstaltungen Referent
AA577
Tagung

PFC in Boden und Grundwasser

Erfassung, Untersuchung und Sanierung

Bild

In den vergangenen Jahren haben per- und polyfluorierte Kohlenstoffverbindungen (PFC) als eine neue Stoffgruppe im Zusammenhang mit Boden- und Grundwasserschäden zunehmend an Aufmerksamkeit gewonnen. Ursachen für PFC-Belastungen in Boden und Grundwasser können Einträge aus Altstandorten oder Betriebsstandorten beispielsweise der Branchen Galvanik, Textilverarbeitung sowie Einträge aus Altablagerungen oder aufgrund von Feuerlöschschäumen sein.

Die Eigenschaften dieser Stoffgruppe stellen besondere Herausforderungen an die Erkundung, Bewertung und Sanierung. Untersuchungen zeigen teilweise kanzerogene und toxische Eigenschaften. Zudem ist die Mobilität besonders hoch, was zu hohen Ausbreitungsgeschwindigkeiten der Kontaminationen in Grundwasserleitern und Oberflächengewässern führen kann. In ersten Fällen liegen Erfahrungen mit Sanierungen von PFC-Schäden in Boden- und Grundwasser vor.

In diesem Seminar werden fachliche Grundlagen über PFC vermittelt sowie Analysenverfahren und Bewertungsmaßstäbe vorgestellt. Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt im Umgang mit Schadensfällen. Es werden Probleme und Lösungsmöglichkeiten anhand von konkreten Fallbeispielen aufgezeigt. Im Rahmen einer Fachdiskussion besteht die Möglichkeit, Themen zu vertiefen. Gewünschte Themen und Fragen zur Behandlung in der Fachdiskussion können vorab dem Moderator der Diskussion mitgeteilt werden.



Das Programm wird aktuell erstellt.

Leider fehlt an dieser Stelle das Programm dieser Veranstaltung, das tut uns leid. Über eine kurze Rückmeldung an den nebenstehenden Ansprechpartner würden wir uns freuen, damit wir schnellstmöglich auf den Fehler reagieren können.

Nachbereitung aufrufen

Ralf Osinski
Planung

Fon: 02065 770-128
E-Mail an Kontakt

Helge Schwarze
Planungsassistenz

Fon: 02065 770-127
E-Mail an Kontakt