X

Info-Hotline

Duisburg: 02065-770-0

Essen: 0201-8406-6

Themenübersicht

Themensuche

AA544
Seminar

Umstellung auf die neue DIN EN ISO/IEC 17025:2018

Neuigkeiten für QM-Beauftragte in akkreditierten Laboratorien

WAS IST QUALITÄT UND WARUM IST SIE HEUTE SO WICHTIG?

QM-Beauftragte in Laboratorien sind die Ansprechpartner für alle Fragen, die sich im Rahmen der praktischen Umsetzung der Akkreditierung ergeben. Daher ist es für ein funktionierendes Qualitätsmanagement-System unabdingbar, dass Anforderungen der ISO/IEC 17025 kompetent erfüllt werden. Die neue Norm ist vom Inhalt und der Struktur deutlich geändert. Die akkreditierten Stellen müssen sich intensiv mit der geänderten Norm auseinandersetzen und deren Inhalte in ihren Laboralltag implementieren.

Das Seminar soll Betreibern von akkreditieren Laboratorien und Neueinsteigern die sich akkreditieren lassen wollen oder müssen helfen, die Norm zu verstehen und in ihrem Labor erfolgreich umzusetzen.

• Welche Änderungen bringt die neue ISO 17025 mit sich?

• Haben sich die Aufgaben eines QM-Beauftragten geändert?

• Welche Dokumente sind wichtig?

• Was ist für interne und externe Audits vorzubereiten?

• U.a.

Diese und viele andere Fragen zur neuen Norm werden im Seminar behandelt und praktische Handlungshinweise für die Umsetzung gegeben.

Veranstaltungsziel: Die Teilnehmer erhalten einem Überblick über die Norm, systematische, detaillierte Erläuterungen der Forderungen der Prüflabor-Norm DIN EN ISO/IEC 17025 und wichtige QM-Aspekte.

Nächster Termin: 05. November 2019 von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

  • Allgemeine Anforderungen
    • Unparteilichkeit
    • Vertraulichkeit
  • Strukturelle Anforderungen
  • Anforderungen an Ressourcen
    • Allgemeines
    • Personal
    • Räumlichkeiten und Umgebungsbedingungen
    • Einrichtungen
    • Metrologische Rückführbarkeit
    • Extern bereitgestellte Produkte und Dienstleistungen
  • Anforderungen an Prozesse
    • Prüfung von Anfragen, Angeboten und Verträgen
    • Auswahl, Verifizierung und Validierung von Verfahren
    • Probenahme
    • Handhabung von Prüf und Kalibriergegenständen
    • Technische Aufzeichnungen
    • Ermittlung der Messunsicherheit
    • Sicherung der Validität von Ergebnissen
    • Berichten von Ergebnissen
    • Beschwerden
    • Nichtkonforme Arbeit
    • Lenkung von Daten und Informationsmanagement
  • Anforderungen an das Managementsystem
    • Optionen
    • Dokumentation des Managementsystems (Option A)
    • Lenkung von Managementsystemdokumenten (Option A)
    • Lenkung von Aufzeichnungen (Option A)
    • Maßnahmen zum Umgang mit Risiken und Chancen (Option A)
    • Verbesserung (Option A)
    • Korrekturmaßnahmen (Option A)
    • Interne Audits (Option A)
    • Managementbewertungen (Option A)

Dieses Seminar richtet sich sowohl an Mitarbeiter/innen, die neu in der QMB-Funktion in akkreditierten Prüflaboratorien sind, sowie QM-Beauftragte, die ihre Kenntnisse in dieser Thematik vervollständigen und ihre praktischen Erfahrungen vertiefen möchten.

5. November 2019 im BEW Duisburg

Dozent
  • Dr. Georg Szczendzina, Herten

Termine

5. November 2019 im BEW DuisburgAA544D1911

Unterkunft und Verpflegung in Duisburg

Eine Unterbringungsmöglichkeit bietet unser Seminarhotel. Es stehen 60 komfortabel eingerichtete Einzelzimmer mit DU/WC sowie TV und Telefon zur Verfügung. Eine eigene Küche sorgt für das leibliche Wohl.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Bitte benutzen Sie die Linie 928 Richtung "DU-Winkelhausen Bruchstraße". Die entsprechenden Busse fahren entweder vom Hauptbahnhof Osteingang Bussteig 2 oder vom Bus-Bahnzentrum / Bussteig 6 West ab, mit denen Sie bis zur Haltestelle Businesspark gelangen.

Den Osteingang/Bussteig 2 finden Sie, wenn Sie sich über die Treppen in der Mitte der Bahnsteige in die Unterführung begeben. Wenn Sie den Eingang erreicht haben, gehen Sie durch den Osteingang  geradeaus - am Taxistand und Kino vorbei - und überqueren zwei Straßen (mit zwei Ampeln). Dann gehen Sie bitte nach links zur Haltestelle. (nicht die Haltestelle direkt vor dem Kino nehmen!)

Das Bus-Bahnzentrum / Bussteig 6 West finden Sie, wenn Sie sich im Hauptbahnhof Duisburg auf dem Bahnsteig zu den Treppen am Beginn der jeweiligen Bahnsteige (überdachte Bahnsteigabschnittseinteilung "A") orientieren. Am Fuße der Treppen müssen Sie nach rechts (Bahnsteige 1 oder 2), geradeaus (Bahnsteige 3 und 4) oder links (Bahnsteige 5 bis 13) gehen und durch den Ausgang neben den Geschäften den Bahnhof verlassen. Nach Überquerung der Straße befinden Sie sich auf dem Bussteig 6 West, in dessen vorderen Teil der Bus abfährt, mit dem Sie bis zur Haltestelle "Businesspark" (bitte nicht an der Haltestelle "Businesspark Nord" aussteigen) gelangen. Bitte benutzen Sie den kleinen Weg hinter der Bushaltestelle, der Sie direkt auf das Gebäude des BEW zuführt. Der Bus fährt nur einmal in der Stunde!

Sie können sich auch Ihren individuellen Reiseplan über den Verkehrsverbund Rhein-Ruhr zusammenstellen lassen. Dazu klicken Sie bitte hier.

Mit dem Taxi

Unter Nennung des Stichwortes "Seminare BEW" haben Sie die Möglichkeit, bei dem Taxiunternehmen "Taxi West", 02065-22222, Fahrten von oder nach Duisburg-Hauptbahnhof oder Düsseldorf-Flughafen zu einem günstigeren Preis selbst zu bestellen. Die Begleichung der Rechnung erfolgt durch Sie direkt beim Fahrer und zu Ihren Lasten.

5. November 2019 im BEW Duisburg

Preis
Regulär410,00 €  (Mehrwertsteuerbefreit)
Verbandsmitglieder
AAV, ANS, BDE, BDG, BVB, BWK, DVGW, DWA, EdDE, ITAD, ITVA, VDRK, VKS im VKU, WFZruhr
370,00 €  (Mehrwertsteuerbefreit)
Kommunale Umweltverwaltung NRW320,00 €  (Mehrwertsteuerbefreit)
Sonstige Behörden in und außerhalb NRW360,00 €  (Mehrwertsteuerbefreit)
Bezirksregierungen und LANUV360,00 €  (Mehrwertsteuerbefreit)

Unsere Bildungsdienstleistungen sind gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG von der Umsatzsteuer befreit. Auf damit verbundene Leistungen (z.B. Verpflegung) erheben wir als gemeinnützige Gesellschaft einen ermäßigten Umsatzsteuersatz von 7%.

Jetzt anmelden!Programm als PDF

Nachbereitung aufrufen

Neuigkeiten
zur Veranstaltung