X

Info-Hotline

Duisburg: 02065-770-0

Essen: 0201-8406-6

Themenübersicht

Themensuche

EA701
Online-Kurs

Onlinekurs Basiswissen Energiewirtschaft

Stromleitungen

Sektorenkopplung, Disruption, Digitalisierung, neue Marktplayer – kaum eine andere Branche macht aktuell einen so rasanten Wandel durch wie die Energiewirtschaft.

Da fällt es insbesondere Neu- und Quereinsteigern schwer, sich zu orientieren.

In diesem Onlinekurs vermitteln wir Ihnen einen ersten Überblick über wichtige Begriffe und Zusammenhänge in der Energiewirtschaft. Für die Durcharbeitung des Kurses benötigen Sie etwa 45 Minuten.

So starten Sie gut vorbereitet in weitere Bildungsmaßnahmen, wie z.B. unser 2-Tages-Seminar „Ihr Einstieg in die Energiewirtschaft“.

  • Was ist Energie?
  • Der Begriff "Energiewirtschaft"
  • Energieträger und ihre Herkunft
  • Leitungsgebundene Energieversorgung
  • Technische Aspekte
  • Energiepolitischer und rechtlicher Rahmen
  • Zusammenfassung und Ausblick
  • Kontrolltest

Berufs- und Quereinsteiger sowie erfahrene Energiewirtschaftler, die sich einen Überblick über die aktuellen wirtschaftlichen und technischen Zusammenhänge im Energiemarkt verschaffen wollen. Insbesondere angesprochen sind auch Mitarbeiter von Unternehmen oder Kommunen, deren Aufgabengebiet sich vergrößert bzw. spezialisiert und für die energiewirtschaftliche Fragen an Bedeutung gewinnen.

Buchbar ab 6. Januar 2020

Preis
Regulär49,00 € (zzgl. 19% MwSt.)

Hardware Voraussetzungen

  • Computer / Notebook mit Internetanschluss
  • Empfohlene Bildschirmauflösung des Monitors ab 1024 x 768 Pixel
  • Angeschlossener Drucker, insofern Sie etwas ausdrucken wollen.
  • Lautsprecher oder besser Kopfhörer / Headset, damit Audio- und Videoinhalte angehört werden können.

Software Voraussetzungen

  • Internet-Browser in aktueller Version (empfohlen wird Mozilla Firefox)
  • Der Browser sollte für ältere Inhalte Flash unterstützen (kostenloser Flash-Playerunter http://www.adobe.com/de/software/flash/about/).
  • Adobe Acrobat Reader (kostenloser Download unter www.adobe.com)
  • Folgende E-Mail-Programm Browser-Einstellungen vornehmen:  JavaScript muss aktiviert sein. Cookies müssen zugelassen werden.
  • Pop-up-Fenster müssen für die Moodle-Lernplattform, auf der Sie arbeiten, zugelassen werden. Achten Sie auf entsprechende Warnungen des Browsers, falls Inhalte nicht angezeigt werden.
  • Falls Ihr Netzwerk durch eine Firewall geschützt wird, müssen die Zugriffsrechte angepasst werden.
Jetzt anmelden!
Neuigkeiten
zur Veranstaltung