X

Info-Hotline

Duisburg: 02065-770-0

Essen: 0201-8406-6

Themenübersicht

Themensuche

Weiterbildungsveranstaltungen Referent
EA075
Seminar

Kommunales Energiemanagement

Bausteine eines erfolgreichen Energiemanagements für Kommunen

Energiemanagement

Ein wachsender Teil der Betriebskosten ist dem Energieverbrauch zuzurechnen. Das gilt auch für Kommunen und kommunale Un-ternehmen. Der Spardruck ist hoch, die Kosten müssen gesenkt werden. Einsparungen werden durch regionale und dezentrale Erzeugung und vor allem durch den Einsatz von erneuerbarer Energie erreicht, und das alles unter dem Aspekt der Wirtschaftlichkeit. Unumgänglich für den Erfolg ist ein kompetentes Energiemanagement.

IHR NUTZEN

  • Sie erlangen Kenntnisse in Organisation und Praxis eines kommunalen Energiemanagements
  • Lernen aus der Praxis für die Praxis: Nutzen Sie den Erfahrungsaustausch!
  • Informieren Sie sich über Vorgehen und Problematik bei der Einführung eines kommunalen Energiemanagements - Welche Unterschiede in kleinen, mittleren und großen Kommunen gibt es?
  • Last but not least, lernen Sie die Möglichkeiten technischer Systeme (Controlling) kennen

 

Bitte beachten Sie den Kombi-Preis bei gemeinsamer Buchung mit dem Vertiefungs-Workshop EA083.

Nächster Termin: 12. April 2021 von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

  • Kommunales Energiemanagement- Chancen und Herausforderungen
    • Aktuelle politische und rechtliche Rahmenbedingungen
    • Nationale und internationale Klimaschutzziele
    • Besondere Rolle der Kommunen
    • Energieeffizienzszenarien
    • Praxisbeispiele
  • Aufbau und Integration eines kommunalen Energiemanagements
    • Organisatorische Einbindung und Erfolgsfaktoren
    • Aufbau und Bestandteile eines kommunalen Energiemanagements
    • Zeitlicher Ablauf
    • Zusammenspiel mit vorhandenen Klimaschutzkonzepten
    • Einführung über Klimaschutzteilkonzepte „Eigene Liegen-schaften“ (Nachfolgeprogramm)
  • Energiecontrolling
    • Aufbau eines Energiecontrollings
    • Möglichkeiten einer sinnvollen Datenerfassung
    • Softwarelösungen
    • Energie- und Einsparpotentiale aus Energiecontrolling
    • Kennwerte und Benchmarking
    • Energieanalyse aus dem Verbrauch (e-a-v)
  • Betriebsoptimierung
    • Effizienzpotentiale durch Optimierung der vorhandenen Technik
    • Heizungstechnik
    • Trinkwarmwasseraufbereitung
    • Beleuchtung
    • Stromanwendungen
    • Lüftungstechnik
    • Hygiene versus Energieeinsparung: Legionellenschutz
  • Nutzereinbindung
    • Motivation und Sensibilisierung
    • Schulungen

Klimaschutzmanager/-innen, Energie- und Umweltbeauftragte, Entscheider/-innen in Kommunen und kommunalen Unternehmen, Fachkräfte aus Haustechnik, Gebäudemanagement, Handwerk

12.04.2021 im BEW Duisburg

Dozenten
  • Jan Norrmann, target GmbH, Hameln
  • Tobias Timm, target GmbH, Hameln

06.10.2021 im BEW Essen

Dozenten
  • Jan Norrmann, target GmbH, Hameln
  • Tobias Timm, target GmbH, Hameln

Termine

12.04.2021 im BEW Duisburg, 09:00 bis 17:00 UhrEA075D2104
06.10.2021 im BEW Essen, 09:00 bis 17:00 UhrEA075E2110

Unterkunft und Verpflegung in Duisburg

Eine Unterbringungsmöglichkeit bietet unser Seminarhotel. Es stehen 60 komfortabel eingerichtete Einzelzimmer mit DU/WC sowie TV und Telefon zur Verfügung. Eine eigene Küche sorgt für das leibliche Wohl.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Bitte benutzen Sie die Linie 928 Richtung "DU-Winkelhausen Bruchstraße". Die entsprechenden Busse fahren entweder vom Hauptbahnhof Osteingang Bussteig 2 oder vom Bus-Bahnzentrum / Bussteig 6 West ab, mit denen Sie bis zur Haltestelle Businesspark gelangen.

Den Osteingang/Bussteig 2 finden Sie, wenn Sie sich über die Treppen in der Mitte der Bahnsteige in die Unterführung begeben. Wenn Sie den Eingang erreicht haben, gehen Sie durch den Osteingang  geradeaus - am Taxistand und Kino vorbei - und überqueren zwei Straßen (mit zwei Ampeln). Dann gehen Sie bitte nach links zur Haltestelle. (nicht die Haltestelle direkt vor dem Kino nehmen!)

Das Bus-Bahnzentrum / Bussteig 6 West finden Sie, wenn Sie sich im Hauptbahnhof Duisburg auf dem Bahnsteig zu den Treppen am Beginn der jeweiligen Bahnsteige (überdachte Bahnsteigabschnittseinteilung "A") orientieren. Am Fuße der Treppen müssen Sie nach rechts (Bahnsteige 1 oder 2), geradeaus (Bahnsteige 3 und 4) oder links (Bahnsteige 5 bis 13) gehen und durch den Ausgang neben den Geschäften den Bahnhof verlassen. Nach Überquerung der Straße befinden Sie sich auf dem Bussteig 6 West, in dessen vorderen Teil der Bus abfährt, mit dem Sie bis zur Haltestelle "Businesspark" (bitte nicht an der Haltestelle "Businesspark Nord" aussteigen) gelangen. Bitte benutzen Sie den kleinen Weg hinter der Bushaltestelle, der Sie direkt auf das Gebäude des BEW zuführt. Der Bus fährt nur einmal in der Stunde!

Sie können sich auch Ihren individuellen Reiseplan über den Verkehrsverbund Rhein-Ruhr zusammenstellen lassen. Dazu klicken Sie bitte hier.

Mit dem Taxi

Unter Nennung des Stichwortes "Seminare BEW" haben Sie die Möglichkeit, bei dem Taxiunternehmen "Taxi West", 02065-22222, Fahrten von oder nach Duisburg-Hauptbahnhof oder Düsseldorf-Flughafen zu einem günstigeren Preis selbst zu bestellen. Die Begleichung der Rechnung erfolgt durch Sie direkt beim Fahrer und zu Ihren Lasten.

12.04.2021 im BEW Duisburg

Einzelpreis Einführungsseminar
Regulär450,00 €*
Verbandsmitglieder
AAV, ANS, BDE, BDG, BVB, BWK, DVGW, DWA, EdDE, InwesD, ITAD, ITVA, VDRK, vero, VKS im VKU, WFZruhr
410,00 €*
Kommunen410,00 €*
Bezirksregierungen und LANUV410,00 €*
Kombipreis Einführung und Vertiefung
Regulär820,00 €*
Verbandsmitglieder
AAV, ANS, BDE, BDG, BVB, BWK, DVGW, DWA, EdDE, InwesD, ITAD, ITVA, VDRK, vero, VKS im VKU, WFZruhr
790,00 €*
Kommunen790,00 €*
Bezirksregierungen und LANUV790,00 €*

*Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer auf MwSt.-pflichtige Leistungen.

Die gesetzliche Senkung der Mehrwertsteuersätze zum 01.07.2020 wird in der Rechnungsstellung berücksichtigt und wird in voller Höhe an den Kunden weitergegeben. Aus organisatorischen Gründen sind abweichende Preise mit alten Mehrwertsteuersätzen auf Flyern oder im Internet möglich.

Im Preis enthalten

In der Teilnahmegebühr sind jeweils seminargebundene Unterlagen, das Mittagsbuffet sowie Erfrischungsgetränke enthalten.

06.10.2021 im BEW Essen

Einzelpreis Einführungsseminar
Regulär450,00 €*
Verbandsmitglieder
AAV, ANS, BDE, BDG, BVB, BWK, DVGW, DWA, EdDE, InwesD, ITAD, ITVA, VDRK, vero, VKS im VKU, WFZruhr
410,00 €*
Kommunen410,00 €*
Bezirksregierungen und LANUV410,00 €*
Kombipreis für Einführung und Vertiefung
Regulär820,00 €*
Verbandsmitglieder
AAV, ANS, BDE, BDG, BVB, BWK, DVGW, DWA, EdDE, InwesD, ITAD, ITVA, VDRK, vero, VKS im VKU, WFZruhr
790,00 €*
Kommunen790,00 €*
Bezirksregierungen und LANUV790,00 €*

*Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer auf MwSt.-pflichtige Leistungen.

Die gesetzliche Senkung der Mehrwertsteuersätze zum 01.07.2020 wird in der Rechnungsstellung berücksichtigt und wird in voller Höhe an den Kunden weitergegeben. Aus organisatorischen Gründen sind abweichende Preise mit alten Mehrwertsteuersätzen auf Flyern oder im Internet möglich.

Im Preis enthalten

In der Teilnahmegebühr sind jeweils seminargebundene Unterlagen, das Mittagsbuffet sowie Erfrischungsgetränke enthalten.