X

Info-Hotline

Duisburg: 02065-770-0

Essen: 0201-8406-6

Themenübersicht

Themensuche

PA001
Seminar

Netzwerktreffen Klimaschutz und Flächenmanagement in nordrhein-westfälischen Kommunen

Ein Erfahrungsaustausch über Erfolge und Hindernisse auf dem Weg in eine klimaschonende und flächensparende Kommune

Das Rad nicht neu erfinden. Von Kolleginnen und Kollegen lernen!

Dazu soll diese Veranstaltung beitragen. Mittlerweile arbeiten in vielen Kommunen NRW’s Beschäftigte daran, einen Beitrag zu den Klimaschutzzielen des Landes zu leisten und den Flächenverbrauch in ihrer Kommune zu senken. Eine Fülle von Projekten wurde umgesetzt und viele gute Ideen werden vorangetrieben. Dabei hat sich ein enormer Erfahrungsschatz angesammelt, den es gilt, mit anderen zu teilen.

Wir laden Sie deshalb zu unserer Netzwerkveranstaltung Klimaschutz und Flächenmanagement in nordrhein-westfälischen Kommunen ins Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz ein, um mit Ihnen verschiedene Herangehensweisen zu diskutieren, gemachte Erfahrungen auszutauschen und gute Beispiele zu präsentieren

Die Veranstaltung wird vom MKULNV NRW gefördert und ist für Sie kostenfrei. Es sind nur begrenzte Plätze vorhanden. Bitte melden Sie sich frühzeitig an.

  • Einführung
    Ralf Osinski, BEW
  • Klimapolitik des Landes Nordrhein-Westfalen und die Rolle der Kommunen
    RBr Dr. Achim Dahlen, Ref. VII/2 MKULNV NRW
  • Flächenpolitik des Landes Nordrhein-Westfalen und die Rolle der Kommunen
    Herr RBr Viktor Haase, AL Abt. VIII MKULNV NRW
  • Kaffeepause
  • Diskussion:
    Die Rolle der Kommunen bei der Erreichung klima- und flächenpolitischer Ziele der Landesregierung

    Möglichkeiten, Herausforderungen und gute Beispiele
    Moritz Schmidt, LAG 21 NRW und Ralf Osinski, BEW
  • Zusammenfassung der Ergebnisse der Gruppendiskussionen, Abschlussplenum
    Moritz Schmidt und Ralf Osinski
  • Verabschiedung
    RBe Susanne Zaß, MKULNV NRW und Ralf Osinski

 

Die Ergebnisse der Veranstaltung stellen wir Ihnen im Nachgang online zur Verfügung

Beschäftigte aus Kommunen die sich mit den Themen Klimaschutz, Klimaanpassung und/oder Flächenbewirtschaftung befassen.

Neuigkeiten
zur Veranstaltung