X

Info-Hotline

Duisburg: 02065-770-0

Essen: 0201-8406-6

Themenübersicht

Themensuche

SA016
Seminar

Fachlehrgang für Disponenten und Einsatzleiter (MODUL II)

Ein modularer Lehrgang für Mitarbeiter der Disposition und alle, die es werden wollen

Disponenten in Transport- und Entsorgungsunternehmen setzen die betriebswirtschaftlichen Entscheidungen der Unternehmensführung mit kaufmännischem Geschick und Gespür für den Kunden im technischen Einsatzbereich um. Somit nehmen sie eine Schlüsselrolle im Unternehmen ein.

Dafür benötigen sie umfassende fachliche und persönliche Kompetenzen. Die vielseitigen Aufgaben eines weitgehend selbständigen Verantwortungsbereiches erfordern zudem eine qualifizierte Führungskraft, die den Einsatz von Fahrzeugen und deren Fahrzeugbesatzungen gekonnt steuert.

Diese Qualifizierung besteht aus zwei fünftägigen Teillehrgängen, in denen Sie die rechtlichen, technischen und kommunikativen Kompetenzen erlernen, die für Ihre Arbeit als Disponent so hilfreich sind.

 

Hinweise

Auf Wunsch können die einzelnen Module getrennt belegt werden. Erst nach Teilnahme an beiden Modulen sowie erfolgreich abgelegter Prüfung wird ein qualifiziertes Zeugnis ausgestellt.

Nächster Termin: 20. Mai 2019 von 09:00 bis 24. Mai 2019 um 17:00 Uhr.

MODUL II

  • Führung und Kommunikation
    • Mitarbeiterführung
      • Führungsmodelle und Führungsstile, Instrumente der Mitarbeiterführung, Instrumente für die erfolgreiche Gruppenarbeit, Das Mitarbeitergespräch, Teamarbeit
    • Kundenorientierung
      • Kundendenken, Erfolgreiche Kundenkontakte, Reklamationen
  • Recht und Technik
    • Rechtliche Grundlagen der Disposition
      • Strafrechtliche Verantwortlichkeiten, Folgen rechtswidrigen Verhaltens, Beschuldigtenrecht, Verlauf von OWi- und Strafrechtsverfahren
    • Abfallrechtliche Grundkenntnisse
      • Überwachungsbedürftige Abfälle zur Verwertung, Nachweisverordnung, Beauftragung Dritter gemäß EfbV, Transportgenehmigungsverordnung, Abfallverbringungsverordnung
    • Neues Abfall- und Straßenverkehrsrecht
      • Abfallverzeichnis-Verordnung, Bearbeiten von Fallbeispielen, geändertes Führerscheinrecht FeV und StVO, Pflichten von Halter und Kraftfahrern BGV D 29
    • IT-Technik für die Logistikplanung
      • Behälterverfolgung, Tourenplanung, Datenerfassung

Disponenten und Einsatzleiter in privaten und kommunalen Entsorgungsbetrieben, Speditionen und Logistikunternehmen.

20.-24. Mai 2019 im BEW Duisburg

Dozenten
  • Michael Morch, Fraunhofer IML, Dortmund
  • Matthias Rongen, Remondis GmbH & Co. KG Region Rheinland, Köln
  • Harald Wischtukat, Gefahrgutbüro Harald Wischtukat, Linnich
  • Manfred Woyke, Düsseldorf

7.-11. Oktober 2019 im BEW Duisburg

Dozenten
  • Michael Morch, Fraunhofer IML, Dortmund
  • Matthias Rongen, Remondis GmbH & Co. KG Region Rheinland, Köln
  • Harald Wischtukat, Gefahrgutbüro Harald Wischtukat, Linnich
  • Manfred Woyke, Düsseldorf

Termine

20.-24. Mai 2019 im BEW DuisburgSA016D1905
7.-11. Oktober 2019 im BEW DuisburgSA016D1910

Unterkunft und Verpflegung in Duisburg

Eine Unterbringungsmöglichkeit bietet unser Seminarhotel. Es stehen 60 komfortabel eingerichtete Einzelzimmer mit DU/WC sowie TV und Telefon zur Verfügung. Eine eigene Küche sorgt für das leibliche Wohl.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Bitte benutzen Sie die Linie 928 Richtung "DU-Winkelhausen Bruchstraße". Die entsprechenden Busse fahren entweder vom Hauptbahnhof Osteingang Bussteig 2 oder vom Bus-Bahnzentrum / Bussteig 6 West ab, mit denen Sie bis zur Haltestelle Businesspark gelangen.

Den Osteingang/Bussteig 2 finden Sie, wenn Sie sich über die Treppen in der Mitte der Bahnsteige in die Unterführung begeben. Wenn Sie den Eingang erreicht haben, gehen Sie durch den Osteingang  geradeaus - am Taxistand und Kino vorbei - und überqueren zwei Straßen (mit zwei Ampeln). Dann gehen Sie bitte nach links zur Haltestelle. (nicht die Haltestelle direkt vor dem Kino nehmen!)

Das Bus-Bahnzentrum / Bussteig 6 West finden Sie, wenn Sie sich im Hauptbahnhof Duisburg auf dem Bahnsteig zu den Treppen am Beginn der jeweiligen Bahnsteige (überdachte Bahnsteigabschnittseinteilung "A") orientieren. Am Fuße der Treppen müssen Sie nach rechts (Bahnsteige 1 oder 2), geradeaus (Bahnsteige 3 und 4) oder links (Bahnsteige 5 bis 13) gehen und durch den Ausgang neben den Geschäften den Bahnhof verlassen. Nach Überquerung der Straße befinden Sie sich auf dem Bussteig 6 West, in dessen vorderen Teil der Bus abfährt, mit dem Sie bis zur Haltestelle "Businesspark" (bitte nicht an der Haltestelle "Businesspark Nord" aussteigen) gelangen. Bitte benutzen Sie den kleinen Weg hinter der Bushaltestelle, der Sie direkt auf das Gebäude des BEW zuführt. Der Bus fährt nur einmal in der Stunde!

Sie können sich auch Ihren individuellen Reiseplan über den Verkehrsverbund Rhein-Ruhr zusammenstellen lassen. Dazu klicken Sie bitte hier.

Mit dem Taxi

Unter Nennung des Stichwortes "Seminare BEW" haben Sie die Möglichkeit, bei dem Taxiunternehmen "Taxi West", 02065-22222, Fahrten von oder nach Duisburg-Hauptbahnhof oder Düsseldorf-Flughafen zu einem günstigeren Preis selbst zu bestellen. Die Begleichung der Rechnung erfolgt durch Sie direkt beim Fahrer und zu Ihren Lasten.

20.-24. Mai 2019 im BEW Duisburg

Regulär
Veranstaltung1.385,00 €  (Mehrwertsteuerbefreit)
Verbandsmitglieder
AAV, ANS, BDE, BDG, BVB, BWK, DVGW, DWA, EdDE, ITAD, ITVA, VDRK, VKS im VKU, WFZruhr
Veranstaltung1.250,00 €  (Mehrwertsteuerbefreit)

7.-11. Oktober 2019 im BEW Duisburg

Regulär
Veranstaltung1.385,00 €  (Mehrwertsteuerbefreit)
Verbandsmitglieder
AAV, ANS, BDE, BDG, BVB, BWK, DVGW, DWA, EdDE, ITAD, ITVA, VDRK, VKS im VKU, WFZruhr
Veranstaltung1.250,00 €  (Mehrwertsteuerbefreit)

Unsere Bildungsdienstleistungen sind gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG von der Umsatzsteuer befreit. Auf damit verbundene Leistungen (z.B. Verpflegung) erheben wir als gemeinnützige Gesellschaft einen ermäßigten Umsatzsteuersatz von 7%.

Im Preis enthalten

In der Teilnahmegebühr sind jeweils seminargebundene Unterlagen, das Mittagsbuffet sowie Erfrischungsgetränke enthalten.

Jetzt anmelden!Programm als PDF
Neuigkeiten
zur Veranstaltung