X

Info-Hotline

Duisburg: 02065-770-0

Essen: 0201-8406-6

Themenübersicht

Themensuche

2. BEW-Expertentreffen „Kommunales Veranstaltungsmanagement“ am 26. Juni 2018 in Essen

„Nichts sehen, nichts hören, nichts wissen…?“ Beim aktuellen Prozess zum Love-Parade-Unglück in Duisburg 2010 äußern sich die Verantwortlichen genau in der Richtung. Fatal für die Betroffenen und für das Sicherheitsempfinden der Bevölkerung. Umso wichtiger ist es, Verantwortlichkeiten, Zuständigkeiten und Aufgaben im Vorfeld einer Veranstaltung genau zu definieren und festzulegen.

Auf unserem Expertentreffen legen wir den „Finger in die Wunde“ und beantworten Ihre Fragen zu u.a. folgenden Themenschwerpunkten:

•    Professionelles Krisenmanagement
•    Zusammenarbeit der Verantwortlichen
•    Informationspflichten und Kommunikation
•    Persönliche Haftung

Hören Sie außerdem eine Stellungnahme zur aktuellen Sicherheitslage durch den Polizeipräsidenten von Essen, Frank Richter.Melden Sie sich noch an – wir freuen uns auf Sie!

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeit

Ihre Ansprechpartnerin

Daniela Tóth
Fachbereichsleiterin

Fon: 0201-8406-829
Fax: 0201-8406-817
E-Mail: toth@bew.de