X

Info-Hotline

Duisburg: 02065-770-0

Essen: 0201-8406-6

Themenübersicht

Themensuche

Behandlung und Ableitung von gewerblichen und industriellen Abwässern: BEW-Fortbildung vom 4. bis 6. September 2018 in Essen

GRUNDWISSEN UND PRAXISERFAHRUNGEN FÜR DIE RECHTSSICHERE ENTSORGUNG VON GEWERBE- UND INDUSTRIEABWÄSSERN

Die nachhaltige und effiziente Behandlung und Ableitung gewerblicher und industrieller Abwässer stellt Unternehmen vor große technische und wirtschaftliche Herausforderungen.

In dieser Veranstaltung werden Ihnen umfassende und fachübergreifende Aspekte zum richtigen Umgang mit industriellen und gewerblichen Abwässern vermittelt. Hierbei wird der Fokus darauf gesetzt, das erlernte Wissen in der Praxis bei der Planung, der Genehmigung und dem Betrieb umzusetzen.

So werden die Vermeidung und die Behandlung von Abwässern in unterschiedlichen Branchen, wie z.B. der Lebensmittelindustrie, der Chemieindustrie oder der metallverarbeitenden Industrie, erläutert. Unterschiedlichste technische Maßnahmen und Verfahrenstechniken zur Abwasserbehandlung werden hierbei ausführlich vorgestellt und erklärt.

Lernen Sie mit Hilfe dieser Veranstaltung, die Herausforderungen, vor die Sie der Umgang mit gewerblichen und industriellen Abwässern stellt, zu meistern und erhalten Sie einen umfangreichen Überblick über die rechtlichen und technischen Anforderungen an eine wirtschaftliche und effektive Abwasserbehandlung. Sie haben bei dieser Veranstaltung die Möglichkeit, Fragestellungen aus Ihrem beruflichen Alltag mit praxiserprobten und erfahrenen Referenten und den anderen Teilnehmern/-innen zu diskutieren und so Problemlösungen zu entwickeln.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter: www.bew.de/wd003


Melden Sie sich noch heute an – Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Ansprechpartner

Marius Scheithauer
Projektmanager Fachbereich Abwasser

Fon: 0201-8406-803
Fax: 0201-8406-817
E-Mail: scheithauer@bew.de