X

Info-Hotline

Duisburg: 02065-770-0

Essen: 0201-8406-6

Themenübersicht

Themensuche

Ein Kunst-Event der besonderen Art: Die „Breslau-Connection" lädt ins BEW nach Duisburg ein

Zu einem Kunst-Event der besonderen Art lädt für Dienstag, den 24. April 2018 um 18.00 Uhr die „Breslau-Connection“ ins BEW-Bildungszentrum Duisburg, Dr.-Detlev-Karsten-Rohwedder-Str. 70, 47228 Duisburg ein.

Bei der „Breslau-Connection“ handelt es sich um eine Künstlergruppe aus NRW, die sich anlässlich eines genreübergreifenden Projektes in der niederschlesischen Metropole im Jahre 2017 zusammengefunden hat. Auf dem Programm steht eine bunte Präsentation, bestehend aus bildender Kunst, Literatur, Musik und Kulinarik.
 

Dahinter stehen:

  • die Bildhauerin Gudrun Schuster aus Neuss, die mit der Installation „Der geborgte Garten“ einen Kontrast zur Funktionalität des Ausstellungsgebäudes darzustellen versucht

  • die Fotokünstlerin Sigrid van Sierenberg aus Meerbusch mit Ansichten von Städten und Landschaften, die nach digitaler Weiterverarbeitung zu ästhetischen Fotoplastiken mit einem neuen Sinngehalt zwischen Traum und Vision werden

  • die deutsch-polnische Malerin Mauga Houba-Hausherr mit teils expressionistischen großformatigen maritimen Ansichten, in denen motivische Schönheit und ästhetische Gestaltung zusammenfinden

  • die aus Polen stammende und seit langem im niederrheinischen Krefeld lebende Dichterin Irena Żejmo mit einer Auswahl ihrer Gedichte

  • die Chansonniere und Schauspielerin Jola Wolters, die mit Ihrer raumgreifenden Stimme die grenzenlose polnische Melancholie von heute mit dem Charme und der Lebensfreude der deutschen Chansons von damals verbindet

  • der Koch Oliver Alefs aus Duisburg, der als Leiter der Gastronomie im BEW-Bildungszentrum Duisburg in Form von „Westfälischem Fingerfood“ Kostproben seines kulinarischen Könnens servieren wird

Zur Begrüßung spricht Frau Dr. Nicole Hagemann-Marré, Geschäftsführerin der BEW GmbH. Eine künstlerische Einführung gibt Sigrid van Sierenberg. Alle teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler sind anwesend.

Wir laden Sie herzlich zum Kunst-Event am 24. April 2018 sowie zur Ausstellung vom 24. April bis 29. Juni 2018 ins BEW-Bildungszentrum Duisburg ein und freuen uns auf Ihren Besuch!

Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten des BEW-Bildungszentrums Duisburg zu besichtigen:

Montag bis Donnerstag: 7:00 bis 19:00 Uhr
Freitag: 7:00 bis 17:00 Uhr

Ihr BEW-Team

Ihr Ansprechpartner

Daniel Scholten
Leiter Marketing/Vertrieb

Fon: 0201-8406-831
Fax: 0201-8406-817
E-Mail: scholten@bew.de