X

Info-Hotline

Duisburg: 02065-770-0

Essen: 0201-8406-6

Themenübersicht

Themensuche

Generationen erfolgreich führen - Miteinander reden, voneinander lernen: BEW-Seminar am 4. und 5. Februar 2019

Der demographische Wandel ist eine der großen Zukunftsherausforderungen unserer Zeit und führt dazu, dass in Organisationen mehr Generationen zusammenarbeiten als früher.

Durch die Herabsetzung des Renteneintrittsalters wird die Alterung der Belegschaft verstärkt. Das stellt besondere Anforderungen an Führungskräfte. Studien belegen, dass unterschiedliche Generationen auch unterschiedliche Führungsstile benötigen. In der Regel ist der/die Vorgesetzte nicht zwingend auch der/die Ältere. Diese Situation ist besonders konfliktär. Altersgerechtes bzw. generationengerechtes Führen wird daher immer anspruchsvoller und wichtiger.

Es gilt als sicher, dass die langfristige Arbeitsfähigkeit der Mitarbeiter am stärksten vom Führungsverhalten abhängt und sich gute Führung hochsignifikant auf die Verbesserung der Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter auswirkt.

IHR NUTZEN:

  • Sie lernen die Herausforderungen des demographischen Wandels als Chance zu verstehen
  • Sie lernen praxisnahe Modelle kennen, um den passenden individuellen Führungsstil in den einzelnen Generationen zu finden
  • Sie lernen Modelle anzuwenden, um altersgemischte Teams zu führen
  • Sie lernen ihre Führungskompetenz zu stärken und Konflikte, Leistungsverluste und Fehlzeiten zu reduzieren

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeit

Wir freuen und auf Sie!

IHr BEW-Team

Ihre Ansprechpartnerin

Angela Trappen
Fachbereichsassistentin und
Projektkoordinatorin BEW-Campus,
Qualitätsmanagementbeauftragte

Fon: 0201-8406-804
Fax: 0201-8406-817
E-Mail: trappen@bew.de