X

Info-Hotline

Duisburg: 02065-770-0

Essen: 0201-8406-6

Themenübersicht

Themensuche

Vorsprung durch Kreativität: Innovative Ideen entwickeln und umsetzen - BEW-Workshop am 1. und 2. Oktober 2018

Schon mal was von Lego-Storming gehört, es aber noch nie ausprobiert?

Dann lohnt sich ein Besuch beim BEW in Essen am 01. und 02. Oktober 2018. Zu Gast ist Katrin Sasse, die zu einem interaktiven, intraschiefen und humorvollen Streifzug durch die Welt der Kreativität und Innovation einlädt. Hier bekommen Sie die Möglichkeit zu erleben, wie man mit Design Thinking Probleme zum Thema Klimawandel löst oder mit der Methode Body-Storming eine neue Technik zur Abwasserreinigung erfindet.

Die Referentin und Aktionskünstlerin Katrin Sasse hat 2017 den Climathon – Ruhr gewonnen, indem Sie mit einem intradisziplinären Team von Künstlern und IT-Spezialisten aus aller Welt innerhalb von 24 Stunden eine App entwickelt hat, die Menschen motiviert das Auto mal öfter stehen zu lassen.

Unser Workshhop zeigt, das Logik und kreatives Denken keine Gegensätze sind, sondern die ideale Kombination um die Probleme unserer Zeit zu lösen, anstatt nur darüber zu reden.

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeit: www.bew.de/mb078

Ihre Ansprechpartnerin

Angela Trappen
Fachbereichsassistentin und
Projektkoordinatorin BEW-Campus,
Qualitätsmanagementbeauftragte

Fon: 0201-8406-804
Fax: 0201-8406-817
E-Mail: trappen@bew.de