X

Info-Hotline

Duisburg: 02065-770-0

Essen: 0201-8406-6

Themenübersicht

Themensuche

Kunststoffrecycling: Neues BEW-Basisseminar am 7. und 8. Oktober in Essen

Die Vermeidung und das Recycling von Kunststoffabfällen stehen aktuell im Blickpunkt der Umweltpolitik. Und die Vorgaben des Gesetzgebers werden noch weiter verschärft. Im vergangenen Jahr wurde die EU-Kunststoffstrategie verabschiedet, die in den nächsten Jahren national umgesetzt werden muss. So sollen durch neue Vorschriften die Recyclingfähigkeit von auf dem Markt verwendeten Kunststoffen verbessert und die Nachfrage von recyceltem Kunststoff erhöht werden. Dadurch soll die Quote für die stoffliche Verwertung von Kunststoffabfällen erheblich gesteigert werden.  

Auf dem Seminar "Kunststoffrecycling" am 7. und 8. Oktober in Essen informieren wir Sie umfassend über dieses Thema.

Die Themenschwerpunkte sind der Aufbau, die Arten und Eigenschaften von Kunststoffen, die rechtlichen Vorgaben für das Recycling, die Sammlung/Erfassung von Kunststoffabfällen, die möglichen Aufbereitungs- und Recyclingverfahren und der Einsatz von Rezyklaten in der Kunststoffindustrie. Ein weiterer Themenblock behandelt die Möglichkeiten der Kreislaufführung von Kunststoffabfällen aus der Verpackungsentsorgung. Abgerundet wird die Veranstaltung durch die Besichtigung einer Sortieranlage für Leichtverpackungen.

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeit unter: www.bew.de/kb402

Ihr Ansprechpartner

Jan Stammermann
Projektmanager
Fon: 02065-770-123
Fax: 02065-770-117
E-Mail: stammermann@bew.de