X

Info-Hotline

Duisburg: 02065-770-0

Essen: 0201-8406-6

Themenübersicht

Themensuche

Neue BEW-Webinarreihe: Grundlagen Cyber-Security für Versorger mit 4 Modulen; Start am 13.05.2020

Laut Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) sind Versorgungsnetze immer häufiger das Ziel von Hackerangriffen.

Bei den Attacken geht es laut BSI längst nicht mehr darum, Geld zu erpressen, sondern mit Sabotagemaßnahmen die Strom- oder Gasversorgung zu unterbrechen, Wasserversorgung zu manipulieren oder Kommunikation zu stören. Wenn Versorger einem Hackerangriff oder einer Ransomware-Infektion zum Opfer fallen, zählt also jede Sekunde.

Damit ein solches Szenario und der damit verbundene Imageschaden erst gar nicht eintreten, vermitteln wir Führungskräften und Mitarbeitenden in unserer Webinarreihe (4 Webinare von je 60-90 Minuten Länge, die separat buchbar sind) wesentliche Grundlagen der Cyber-Security. Sie erhalten dabei viele praxisbewährte Tipps, wie sich Versorger vor Cyber-Angriffen besser schützen können und zeigen hilfreiche Softwaretools, um Cyber-Angriffe sichtbar zu machen.

Mit diesem Wissen gelingt es Ihnen wirksame Sicherheitsmaßnahmen umzusetzen und - trotz steigender Gefahr durch IT-Angriffe - die Versorgungsanlagen nachhaltig und effizient vor Cyber-Angriffen zu schützen.

Die Webinare im Überblick:

Grundlagen Cyber-Security für Versorger I
Thema: Grundlagen der Informationssicherheit - Definition und Lagebilder
Termin: 13.05.2020, 10:00 bis 11:00 Uhr

Grundlagen Cyber-Security für Versorger II
Thema: Der Mensch als Risikofaktor der Informationssicherheit...
Termin: 27.05.2020, 10:00 bis 11:00 Uhr

Grundlagen Cyber-Security für Versorger III
Thema: Regulation und Management von Informationssicherheit...
Termin: 09.06.2020, 10:00 bis 11:00 Uhr

Grundlagen Cyber-Security für Versorger IV
Thema: Firewalls und Zero-Trust Networks - Angriffe sichtbar machen...
Termin: 17.06.2020, 10:00 bis 11:00 Uhr

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeit

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Ihr Ansprechpartner

Ralf Osinski

Fachbereichsleiter Altlasten-Bodenschutz, Arbeitssicherheit-Gefahrgut-Gefahrstoffe, Klimaschutz, Meister-Qualifizierung

02065 770-128
ralf.osinski@bew.de