X

Info-Hotline

Duisburg: 02065-770-0

Essen: 0201-8406-6

Themenübersicht

Themensuche

Das BEW engagiert sich für Klimaanpassung und Biodiversität – 25 Nistkästen an die Emschergenosseschaft gespendet

Rund 25 Fledermaus- und Nistkästen hat das BEW der Serviceorganisation bei der Emschergenossenschaft übergeben, die die Kästen nun an die Klimaanpassungsprojekte in den Städten weitergibt. „Die Stärkung der Biodiversität ist ein Stückwerk aus vielen Einzelmaßnahmen. Durch unser breites Netzwerk mit Kommunen und Gewerbe im Rahmen der Zukunftsinitiative können wir geeignete Standorte vermitteln“, erklärt Andreas Giga, Leiter der Zukunftsinitiative bei der Emschergenossenschaft.

Der Spende vorausgegangen war die Referententätigkeit einiger Mitarbeiter der Emschergenossenschaft an der Veranstaltung „Nachhaltige und resiliente Stadtentwicklung – Klimaanpassung in der Stadtplanung“. Das Honorar wurde nun dafür eingesetzt, die tierischen Quartiere anzuschaffen. „Daraus ergibt sich ein direkter Nutzen für die Stadtnatur“, begründet BEW-Marketingleiter Daniel Scholten die Idee.

Den entsprechenden Artikel der Emschergenossenschaft können Sie hier lesen.

Auch in 2021 rückt das Thema Klimaanpassung weiter in den Fokus! Unser BEW-Online-Workshop Nachhaltige und resiliente Stadtentwicklung – Klimaanpassung in der Stadtplanung am 18. und 19. Mai 2021 thematisiert wichtige Fragen aus der kommunalen Praxis und bietet konkrete Umsetzungshilfen für die tägliche Arbeit, die gemeinsam mit den Experten entwickelt werden.

Seien Sie dabei – Wir freuen uns auf Ihrer Anmeldung!

 

Daniela Tóth

Daniela Tóth

Senior-Projektmanagerin Energie, Klimaschutz

0201 8406-829
E-Mail an Kontakt