X

Info-Hotline

Duisburg: 02065-770-0

Essen: 0201-8406-6

Themenübersicht

Themensuche

Die nächste Hitzewelle kommt bestimmt – es ist jetzt Zeit zu handeln!

Viele Städte und Gemeinden sind bereits dabei, entsprechende Konzepte gegen Hitze und Trockenheit zu erarbeiten. Doch die kommunale Hitze- und Trockenheitsvorsorge ist eine Querschnittsaufgabe, die die Zusammenarbeit und Abstimmung in verschiedenen kommunalen Handlungsfeldern erfordert!

In unserem Online‐Live-Training Hitze – Dürre – Trockenheit: Wie geht eine Kommune zukünftig damit um? am 30.06.2021 von 10.00-12.30 Uhr 

erhalten Sie einen fundierten Überblick über aktuelle Indikatoren und Tools zur Bewertung der Hitze- und Trockenheitsbelastung sowie Strategie- und Umsetzungsempfehlungen für Ihre kommunale Klimavorsorge.

Der Normalpreis beträgt 79,- €, Teilnehmer/-innen von Kommunen erhalten einen Sonderpreis von 49,- €! 

Melden Sie sich direkt online an. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! 

 

 

Daniela Tóth

Daniela Tóth

Senior-Projektmanagerin Energie, Klimaschutz

0201 8406-829
E-Mail an Kontakt