X

Info-Hotline

Duisburg: 02065-770-0

Essen: 0201-8406-6

Themenübersicht

Themensuche

Projektmanager/-in für Bildungsveranstaltungen zum Thema Umweltschutz (m/w/d)

BEW – Das Bildungszentrum für die Ver- und Entsorgungswirtschaft gGmbH ist die zentrale Fort- und Weiterbildungseinrichtung des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz in Nordrhein-Westfalen im Bereich Umweltschutz. Die BEW besitzt zwei eigene Bildungszentren an den Standorten Essen und Duisburg. Wir sind ein seit über 35 Jahren renommierter Bildungsanbieter im Bereich der betrieblichen Weiterbildung. Neuerungen der Gesetzgebung, aktuelle Regelwerke sowie Innovationen bei Verfahren und Technologien fließen direkt in unsere Weiterbildungsveranstaltungen ein, wobei vor allem der Praxisbezug im Vordergrund steht.

Wir suchen

eine/n motivierte/n Mitarbeiter/in für die Entwicklung und Planung von Bildungsveranstaltungen in verschiedenen Bereichen des Umweltschutzes: Abwasserentsorgung, Altlasten/Bodenschutz, Betrieblicher Umweltschutz, Hochwasser- und Gewässerschutz, Gefahrgut und Gefahrstoffe, Immissionsschutz, Klimaschutz- und Klimaanpassung, Kreislaufwirtschaft und Wasserversorgung. In welchen Themengebieten Sie konkret arbeiten werden, hängt von Ihren Qualifikationen ab.

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehört die didaktische Konzeption und Organisation von Veranstaltungen (Seminare, Tagungen, Lehrgänge) und alle damit in Zusammenhang stehenden Tätigkeiten (Themenauswahl und Recherche, Erstellung der Curriculae, Referentenauswahl und -akquisition, Zielgruppenanalyse und Vorbereitung von Marketingmaßnahmen, textliche Gestaltung von Werbemitteln, Referenten- und Teilnehmerbetreuung auf Veranstaltungen, Evaluation und Qualitätssicherung von Veranstaltungen). Sie werden von einer Assistenz in organisatorischen Angelegenheiten unterstützt.

Ihre Qualifikation

Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium (z.B. Entsorgungs- oder Umweltingenieurwesen, Umweltwissenschaften, naturwissenschaftliches Studium) und verfügen idealerweise über Berufserfahrung. Sie sind in der Lage, Veranstaltungen in mindestens zwei Themengebieten aus den oben genannten Bereichen inhaltlich und wirtschaftlich sinnvoll zu entwickeln. Sie erfassen den Schulungs- und Bildungsbedarf der Kunden, um für diesen Lehrpläne zu erstellen. Basis hierfür ist eine hohe Bereitschaft zum interdisziplinären Arbeiten. Didaktische Kenntnisse und Erfahrungen mit Online-Lernplattformen wären von Vorteil. Ein großes Interesse an den rechtlichen, technischen und wirtschaftlichen Entwicklungen in dem jeweiligen Themengebiet sollte vorhanden sein. Weiterhin sind Flexibilität im Hinblick auf die anstehenden Aufgaben, gute kommunikative Fähigkeiten, Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Kundenorientierung Voraussetzungen für diese Tätigkeit. Selbstverantwortliches und gewissenhaftes Arbeiten, Neugier, die Bereitschaft zur kontinuierlichen eigenen Weiterbildung und gute Umgangsformen werden vorausgesetzt.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen ab dem 01.01.2022 eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung an den Standorten Essen und Duisburg sowie die Möglichkeit des zeitweisen mobilen Arbeitens. Die Eingruppierung erfolgt gemäß TV-L mit den Vorteilen der Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bis zum 30.09.2021 bei uns! Gerne beantworten wir auch Ihre Fragen.

Mit einem Klick jetzt bewerben!

Marc Rothlübbers

Marc Rothlübbers

Sachbearbeiter Personal- und Rechnungswesen

0201 8406-822
E-Mail an Kontakt

Marc Rothlübbers
Bildungszentrum für die Ver-
und Entsorgungswirtschaft
gGmbH
Wimberstraße 1
45239 Essen