X

Info-Hotline

Duisburg: 02065-770-0

Essen: 0201-8406-6

Themenübersicht

Themensuche

Projektplaner für Bildungsveranstaltungen

Wir suchen eine/n motivierte/n Mitarbeiter/in für die Planung von Bildungsveranstaltungen in den Bereichen "Betrieblicher Umweltschutz", "Immissionsschutz" und "Kreislaufwirtschaft" in unseren Häusern in Essen und in Duisburg.

Das sind wir

Das BEW als das Bildungszentrum für die Ver- und Entsorgungswirtschaft ist nicht nur die zentrale Fortbildungseinrichtung des Landes NRW im Umweltschutz, sondern auch ein deutschlandweit starker und anerkannter Bildungsanbieter im Bereich betrieblicher Weiterbildung, der flexibel auf aktuelle Anforderungen reagiert und neue Entwicklungen unmittelbar in ihre Bildungsangebote einbezieht.

Durch unser großes Netzwerk fließen Neuerungen der Gesetzgebung, aktuelle Regelwerke, Innovationen bei Verfahren und Technologien direkt in die Weiterbildungsinhalte ein. Vor allem der Praxisbezug steht im Vordergrund.

Gründung

  • 1983 Bildungszentrum Essen
  • 1996 Bildungszentrum Duisburg

Gesellschafter

Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Ihr Aufgabengebiet

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehört die Konzeption und Organisation von Veranstaltungen (Seminare, Konferenzen) und alle damit in Zusammenhang stehenden Tätigkeiten (Themenauswahl und Recherche, Referentenauswahl und -akquisition, Zielgruppenanalyse und Vorbereitung von Marketingmaßnahmen, textliche Gestaltung von Werbemitteln, Referenten- und Teilnehmerbetreuung auf Veranstaltungen, Nachbereitung von Veranstaltungen).

Unsere Anforderungen

Nach einem abgeschlossenen Hochschulstudium sammelten Sie bereits praktische Erfahrungen in Ihrem Fachgebiet und sind somit in der Lage, Veranstaltungen aus den oben genannten Bereichen fachlich und wirtschaftlich sinnvoll zu entwickeln sowie das Schulungs- und Bildungspotenzial der Kunden zu erfassen, um dieses dann in Veranstaltungen – sowohl in Präsenz- als auch Online-Veranstaltungen – umzusetzen. Basis hierfür ist eine hohe Bereitschaft zum interdisziplinären Arbeiten. Das Interesse an den rechtlichen, technischen und wirtschaftlichen Entwicklungen in der Abfallentsorgungsbranche sowie auf dem Gebiet des Betrieblichen Umweltschutzes sollte vorhanden sein. Weiterhin sind Flexibilität im Hinblick auf die anstehenden Aufgaben, gute kommunikative Fähigkeiten, Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Kundenorientierung Voraussetzungen für diese Tätigkeit.

Wir bieten

Wir bieten Ihnen ab dem 01.01.2019 oder später eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung in einer Bildungseinrichtung des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz in Nordrhein-Westfale. Die Eingruppierung erfolgt gemäß TV-L mit den Vorteilen der Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bei uns - vorzugsweise per E-Mail! Wir bitten um Verständnis, dass wir postalisch zugestellte Bewerbungsunterlagen bei Nichtberücksichtigung nicht zurücksenden werden.

Mit einem Klick jetzt bewerben!

Ihre Ansprechpartnerin

Nina Miara
Sachbearbeiterin Personal- und Rechnungswesen
Fon: 0201-8406-814
Fax: 0201-8406-888
E-Mail: miara@bew.de

Postanschrift

Nina Miara
Bildungszentrum für die Ver- und
Entsorgungswirtschaft gGmbH
Personalabteilung
Wimberstraße 1
45239 Essen