X

Info-Hotline

Duisburg: 02065-770-0

Essen: 0201-8406-6

Themenübersicht

Themensuche

Weiterbildungsveranstaltungen Referent
DW021
Präsenz und Online

Aktuelle Aspekte der Beseitigung von Niederschlagswasser

Wahlweise als Präsenz- oder Online-Seminar buchbar!

Niederschlagswasser

In dieser Veranstaltung werden Sie über neue Entwicklungen im Bereich der Niederschlagswasserbeseitigung informiert.

Es wird über die Ergebnisse von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben berichtet, welche sich mit den Defiziten und damit einhergehend mit der Ertüchtigung zentraler Becken beschäftigen.

Weiterhin werden Vorträge zu dezentralen Anlagen und dem aktuellen Handbuch Retentionsbodenfilter NRW präsentiert.



• Regenbecken

= Aktuelle Aspekte der Niederschlagswasserbeseitigung im wasserrechtlichen Vollzug

= Wirksamkeit von Regenbecken im Bestand

= Optimierung von Regenklärbecken im Bestand – Parameter und Indikatoren für die Bewertung

= Einsatz von Schrägklärern im Misch- und Trennsystem

• Dezentrale Anlagen und Retentionsbodenfilter

= Neue Erkenntnisse zu dezentralen Anlagen

= Dezentrale und großtechnische Filtration von Regenwasser

= Ableitung von externen Niederschlagsereignissen im urbanen Raum: Leistungsfähigkeit von Straßeneinläufen

= Retentionsbodenfilterhandbuch

= Optimierung von Betrieb und Stoffrückhalt bei Retentionsbodenfiltern im Mischsystem

Nächster Termin: 18. November 2021 von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

IHR PROGRAMM

  • Regenbecken
    • Aktuelle Aspekte der Niederschlagswasserbeseitigung im wasserrechtlichen Vollzug
    • Wirksamkeit von Regenbecken im Bestand
    • Optimierung von Regenklärbecken im Bestand – Parameter und Indikatoren für die Bewertung
    • Einsatz von Schrägklärern im Misch- und Trennsystem
  • Dezentrale Anlagen und Retentionsbodenfilter
    • Neue Erkenntnisse zu dezentralen Anlagen
    • Dezentrale und großtechnische Filtration von Regenwasser
    • Ableitung von externen Niederschlagsereignissen im urbanen Raum: Leistungsfähigkeit von Straßeneinläufen
    • Retentionsbodenfilterhandbuch
    • Optimierung von Betrieb und Stoffrückhalt bei Retentionsbodenfiltern im Mischsystem

Beschäftigte der kommunalen und staatlichen technischen Umweltverwaltung, der Wasserverbände, Mitarbeiter/-innen von Eigenbetrieben der Abwasserbeseitigung, aus der Straßenentwässerung und von Planungsbüros

18.11.2021, Ort: Essen und Online

Veranstaltungsleitung
  • Birgit Wienert, Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz, Recklinghausen

Termine

18.11.2021, Ort: Essen und Online, 09:00 bis 17:00 UhrDW021E2111

18.11.2021, Ort: Essen und Online

Option 1: Präsenz Teilnahme
Regulär360,00 €*
Verbandsmitglieder
AAV, ANS, BDE, BDG, BVB, BWK, DVGW, DWA, EdDE, InwesD, ITAD, ITVA, VDRK, vero, VKS im VKU, WFZruhr
330,00 €*
Kommunale Umweltverwaltung NRW95,00 €*
Sonstige Behörden in und außerhalb NRW315,00 €*
Bezirksregierungen und LANUV300,00 €*
Option 2: Online Teilnahme
Regulär335,00 €*
Verbandsmitglieder
AAV, ANS, BDE, BDG, BVB, BWK, DVGW, DWA, EdDE, InwesD, ITAD, ITVA, VDRK, vero, VKS im VKU, WFZruhr
305,00 €*
Kommunale Umweltverwaltung NRW70,00 €*
Sonstige Behörden in und außerhalb NRW290,00 €*
Bezirksregierungen und LANUV275,00 €*

*Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer auf MwSt.-pflichtige Leistungen.

Die gesetzliche Senkung der Mehrwertsteuersätze zum 01.07.2020 wird in der Rechnungsstellung berücksichtigt und wird in voller Höhe an den Kunden weitergegeben. Aus organisatorischen Gründen sind abweichende Preise mit alten Mehrwertsteuersätzen auf Flyern oder im Internet möglich.

Im Preis enthalten

In der Teilnahmegebühr sind jeweils seminargebundene Unterlagen, das Mittagsbuffet sowie Erfrischungsgetränke enthalten.