Suchen
Suche

Veranstaltungs-Suche

WD044 WD044
Hintergrundbild
Sie sind hier:

Blockheizkraftwerke auf Kläranlagen

Technik - Planung - Einsatz in der Praxis

Beschreibung

BHKW effizient und kostengünstig betreiben

Blockheizkraftwerke (BHKW) versorgen Kläranlagen mit Wärme und Strom. Gut geplant und betrieben sind BHKW besonders wirtschaftliche und umweltschonende Wärme- und Energieerzeuger. So kann ein erheblicher teil des Energiebedarfs von Kläranlagen aus Klärgas selbst erzeugt werden.

Mit dem entsprechenden technischen Know-how und Wissen zum effektiven Betrieb von BHKW sind Gesamtwirkungsgrade von 80-95% zu erreichen. Herkömmliche Kraftwerke haben nur einen etwa halb so großen Wirkungsgrad, da die Wärme nicht direkt genutzt werden kann.

In diesem Seminar erlernen Sie die technischen Grundlagen für den Betrieb von BHKW und alle wichtigen Aspekte zur optimalen Planung von BHKW auf Kläranlagen. Weiterhin erhalten Sie gute und unittelbar anwendbare Praxistipps. Außerdem können SIe in dieem Seminar hervorragend Ihre individuellen Fragestellungen mit den praxiserfahrenen Fachreferenten diskutieren und so Lösungen für Ihren Berufalltag gewinnen.

Themen

  • Aufbau und Funktionsweise von Blockheizkraftwerken (BHKW)
  • Grundlagen der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK)
  • Grundlagen der Motorentechnik
    • Regelung von Verbrennungsmotoren
    • Klopfende Verbrennung
    • BHKW-Standardwartung
    • Emissionsmessungen nach BlmSchV
    • Kavitation
    • Verbrennung von Klärgas
    • Gasanalysen – Durchführung und Auswertung
    • Problematik Schwefelwasserstoff (H2S)
    • Siloxane im Methangas
    • Gaswäsche mit Aktivkohle
    • Klärgasabkühlung
    • Ölanalysen entnehmen und auswerten
    • Abgasnachbehandlung und Grenzwerteinhaltung
    • Besonderheiten Turbolader
    • Kühlwasseranalysen

 

  • Planung von BHKW
    • Bemessung und Auslegung von BHKW
    • Auswahl des Standorts
    • Mögliche Planungsfehler und deren Vermeidung
    • Instandhaltung und Ersatzteilmanagement
    • Optimierung des Wirkungsgrades/ der Stromproduktion
    • Wirtschaftlicher Betribe - Wann lohnen sich BHKW?
    • Meldepflichten als Anlagenbetreiber und rechtliche Aspekte

 

  • Beispiele in der Praxis
Abschluss mit Teilnahmebescheinigung

Zielgruppe

Betriebspersonal abwassertechnischer Anlagen: Ingenieure/-innen, Abwassermeister/-innen, Fachkräfte für Abwassertechnik, Ver- und Entsorger/-innen, Elektrofachkräfte sowie weiteres technisches Personal

Dozenten/Dozentinnen

  • Florian Schlieker, Ruhrverband, Essen

Preise

Präsenz-Teilnahme
Regulär*
460,00 €
Verbandsmitglieder*
AAV, BDE, BDG, BVB, BWK, DGAW, DVGW, DWA, EdDE, InwesD, ITAD, ITVA, VDRK, vero, VKS im VKU, WFZruhr
405,00 €

*Die Preise verstehen sich zzgl. der zum Zeitpunkt der Leistung gültigen Umsatzsteuer.

Im Preis enthalten

In der Teilnahmegebühr sind jeweils seminargebundene Unterlagen und bei Präsenzveranstaltungen das Mittagsbuffet sowie Erfrischungsgetränke enthalten.