Suchen
Suche

Veranstaltungs-Suche

AA556 AA556
Hintergrundbild

Rückbau und Sanierung von Gebäuden

Umgang mit kontaminierter Bausubstanz unter Berücksichtigung der neuen GefStoffV

Beschreibung

Im Zuge der effizienten Nutzung vorhandener Ressourcen hat der Rückbau von bestehenden Gebäuden auf Altflächen in den letzten Jahren deutlich an Bedeutung gewonnen. Dabei ist die kontrollierte Vorgehensweise, basierend auf einer gesicherten Analyse und Einschätzung der Schadstoffsituation im Gebäude ausschlaggebend für die weitere Entsorgung und/oder weitere Nutzbarkeit der betroffenen Gebäude.

Art und Herkunft der Schadstoffe bestimmen den Ablauf des Rückbaus und die Entsorgung des kontaminierten Materials.

In diesem Seminar lernen Sie, welche Schadstoffe in Gebäuden vorkommen, wie sie nachgewiesen werden und welche Gefahren von ihnen ausgehen. Es werden die verschiedenen Entsorgungs- und Verwertungswege aufgezeigt und die rechtlichen Rahmenbedingungen für den Gebäuderückbau diskutiert.

Themen

  • Gebäudeschadstoffe
  • Erkennen, messen und bewerten
  • Gebäudeerfassung
    • Massen, Baustoffe und Schadstoffe
  • Verwertung und Entsorgung
    • Möglichkeiten der Entsorgung oder Verwertung
  • Sicherheitsplanung
    • Baustellenverordnung, BGR 128, TRGS 524, VBG A1 und C22
  • Planung von Rückbaumaßnahmen
    • Ausführungsplanung, Ausschreibung und Vergabe
  • Planung am Fallbeispiel
    • Gebäudeerfassung, Schadstofferfassung, Rückbau, Entsorgung und Kosten
  • Diskussion und Fragen
Abschluss mit Teilnahmebescheinigung

Zielgruppe

Ingenieurbüros, Architekten, Planer, Facilitymanagement von Kommunen, Wohnungsbaugesellschaften, Bauträger, Bauherren, Baufirmen, Abbruchunternehmen, Bau -und Umweltbehörden.

Dozenten/Dozentinnen

  • Andreas Eberstein, safety and more, Norderstedt
  • Dr. Jürgen Zentgraf, Mülheim

Preise

Präsenz-Teilnahme
Regulär*
460,00 €
Verbandsmitglieder*
AAV, BDE, BDG, BVB, BWK, DGAW, DVGW, DWA, EdDE, InwesD, ITAD, ITVA, VDRK, vero, VKS im VKU, WFZruhr
420,00 €

*zzgl. gesetzl. MwSt. auf MwSt.-pflichtige Leistungen

Im Preis enthalten

In der Teilnahmegebühr sind jeweils seminargebundene Unterlagen, das Mittagsbuffet sowie Erfrischungsgetränke enthalten.