Suchen
Suche

Veranstaltungs-Suche

BC546 BC546
Hintergrundbild

Arbeitssicherheit: Fernwärme

Maßnahmen für ein sicheres Arbeiten an „heißen“ Leitungen

Beschreibung

Die Arbeiten an Fernwärmeleitungen bergen diverse Gefahren, da u. a. mit einem Austreten von Heizwasser oder Dampf gerechnet werden muss. Erschwerend hinzu kommen die Platzverhältnisse in engen Schächten oder Kanälen und die dort vorherrschende Atmosphäre. Alles Gründe, die das Beachten der Sicherheitsbestimmungen notwendig machen. Wie diese aussehen, erfahren Sie in diesem Online-on-demand-Kurs.

Ablauf

  • Die Dauer dieses Online-on-demand-Kurses beträgt ca. 40 Minuten.
  • Der Lernfortschritt wird zu jeder Zeit gespeichert, so dass eine Bearbeitung auch jederzeit unterbrochen und zu einem späteren Zeitpunkt wieder fortgeführt werden kann.

 

Selbst-Check und Zertifikat

  • Aus einem Fragenpool werden per Zufallsgenerator ca. 10-15 Fragen gestellt, die sich auf die Trainingsinhalte beziehen.
  • Sie können diese per Zuordnung, Multiple-Choice oder Texteingabe beantworten. Werden mindestens 80 % der Fragen richtig beantwortet, ist der Selbst-Check bestanden und Sie erhalten ein Online-Zertifikat.

 

Anmeldeverfahren

  • Die Freischaltung für den Kurs erfolgt innerhalb von 24 Stunden nach dem Kauf.
  • Sie erhalten eine E-Mail mit dem Link und einem persönlichen Freischaltcode.
  • Die Zugriffsgültigkeit für den gewählten Kurs beträgt ein Jahr und gilt für eine Person.

Themen

Themen-Überblick

  • Gesetzliche Vorgaben und Verantwortlichkeiten
  • Organisatorische Voraussetzungen
  • Gefahren und Schutzmaßnahmen
  • PSA und Erste Hilfe

 

Dauer: ca. 40 Minuten

Abschluss mit Teilnahmebescheinigung

Zielgruppe

Mitarbeiter/-innen an Fernwärmeanlagen