Suchen
Suche

Veranstaltungs-Suche

SA238 SA238
Hintergrundbild

Einführung in die Betriebssicherheitsverordnung

Prüfung von Arbeits- und Betriebsmitteln

Beschreibung

• Rechtsgrundlagen (ArbSchG, ProdSG, BetrSichV etc.)

• Wesentliche Inhalte der Betriebssicherheitsverordnung

(u.a. Anwendungsbereich und Ziel,

Begriffsbestimmungen, Gefährdungsbeurteilung,

Schutzmaßnahmen, Prüfung von Arbeitsmitteln)

• Innerbetriebliche Organisation für die Umsetzung der

BetrSichV (u.a. Mitarbeiterauswahl und -qualifizierung,

rechtliche Verantwortung)

• Bestellung befähigter Personen für die Prüfung von

Arbeitsmitteln

• Vorgehen bei der Prüfung von Arbeitsmitteln

(u.a. Prüfrhythmus und -umfang, Prüfvorschriften für

überwachungsbedürftige Anlagen)

• Dokumentation von Prüfungen

(Gesetzliche Festlegung, Fristen, Prüfprotokoll)

• Praxisnahe Beispiele

Abschluss

Abschluss mit Teilnahmebescheinigung

Zielgruppe

Beschäftigte in der Industrie, der Wasser- und Abwasserwirtschaft, in Reinigungs- und Entsorgungsbetrieben, die mit der Umsetzung der BetrSichV zu tun haben.

Dozenten/Dozentinnen

  • Wolfgang Schlesinger, Wuppertal
  • Dirk Schlesinger, Langenfeld

Preise

Präsenz-Teilnahme
Regulär*
390,00 €
Verbandsmitglieder*
AAV, BDE, BDG, BVB, BWK, DGAW, DVGW, DWA, EdDE, InwesD, ITAD, ITVA, VDRK, vero, VKS im VKU, WFZruhr
360,00 €

*zzgl. gesetzl. MwSt. auf MwSt.-pflichtige Leistungen

Im Preis enthalten

In der Teilnahmegebühr sind jeweils seminargebundene Unterlagen und bei Präsenzveranstaltungen das Mittagsbuffet sowie Erfrischungsgetränke enthalten.