Suchen
Suche

Veranstaltungs-Suche

UA021 UA021
Hintergrundbild

Neuigkeiten für Gewässerschutzbeauftragte

Seminar für die regelmäßige (jährliche) Fortbildung von Betriebsbeauftragten für Gewässerschutz im Sinne der §§ 64 - 66 Wasserhaushaltsgesetz

Themen

Themen

  • Recht der Abwasserbeseitigung, u.a.
  • Aktuelle Vorgaben der Europäischen Union (u.a. Wasserrahmen-Richtlinie)
  • Aktuelles Wasserhaushaltsgesetz des Bundes (WHG)
  • Untergesetzliches Regelwerk zum WHG

(u.a. Abwasserverordnung, Oberflächengewässer- verordnung)

  • Anpassung des Wasserrechts in den Ländern an das Bundeswasserrecht
  • Genehmigung von Direkt- und Indirekteinleitungen
  • Zulassung von Abwasseranlagen
  • Selbstüberwachungsaufgaben des Anlagenbetreibers
  • Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen
  • Bundesverordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV)
  • Technische Regeln wassergefährdende Stoffe
  • Vollzugshilfen
  • Behördliche Verfahren
  • Fremd- und Eigenüberwachung
  • Betreiberpflichten
  • Bearbeitung von Fallbeispielen
Abschluss mit Teilnahmebescheinigung

Zielgruppe

Gewässerschutz- und Umweltbeauftragte aller Branchen und sonstige interessierte Personen.

Technische Voraussetzungen

Unsere Online-Veranstaltungen führen wir grundsätzlich über die Plattform Zoom durch.

Die dafür jeweils gültigen technischen Voraussetzungen und weitere Informationen finden Sie über folgende Verlinkungen:

Preise

Online-Teilnahme
Regulär*
620,00 €
Verbandsmitglieder*
AAV, BDE, BDG, BVB, BWK, DGAW, DVGW, DWA, EdDE, InwesD, ITAD, ITVA, VDRK, vero, VKS im VKU, WFZruhr
555,00 €

*zzgl. gesetzl. MwSt. auf MwSt.-pflichtige Leistungen

Im Preis enthalten

Im Teilnahmepreis sind Unterlagen zur Veranstaltung enthalten.