X

Info-Hotline

Duisburg: 02065-770-0

Essen: 0201-8406-6

Themenübersicht

Themensuche

DW330
Seminar

Safety und Security in der Anlagensicherheit

Anwendungen aus der Praxis

Das Seminar bietet einen kompakten Überblick über die Thematik der Safety und Security bei der Anlagensicherheit für Chemieanlagen.

Am 1. Tag des Seminars werden Themen der Safety (Schutz für Menschen und Umwelt, vor Gefahren, die vom Betrieb der Anlagen ausgehen) der Schwerpunkt sein. Für Anlagen, die der Störfall-VO unterliegen, spielen dabei die Auswahl und die Qualität der verwendeten PLT-Schutzeinrichtungen in den Anlagen eine besondere Rolle. Durch einen praxisnahen Einstieg in die Thematik auf Basis der IEC 61511 und der daraus resultierenden VDI/VDE 2180, wird die Relevanz der Inhalte dargestellt. Sie sind die Grundlage für Planung und Betrieb von PLT-Schutzeinrichtungen, insbesondere in Betriebsbereichen nach Störfall-VO. Themen bzw. Begriffe wie systematische Gefahrenanalyse, Risikoermittlung, SIL-Nachweis, Betriebsbewährung, Ausfallwahrscheinlichkeit etc. werden ausführlich erläutert und diskutiert.

Am 2. Tag werden Themen der Security (Schutz der Anlagen durch Bedrohung aus der Umgebung) der Schwerpunkt sein. Begriffe wie Safety, Security, Indstrie 4.0, Cyber Security, Integrität, Verfügbarkeit, Vertraulichkeit werden erläutert und mit Bespielen aus der Praxis untermauert.

Das Seminar soll Hilfestellung geben sowohl für die Planer und Betreiber bei der Erstellung von Sicherheitsberichten und Genehmigungsunterlagen als auch für die Behörden bei der Prüfung von Sicherheitsberichten und der Durchführung von Inspektionen.

Die Grundzüge der Mess- und Regelungstechnik sowie der Prozessleittechnik sollten bekannt sein.

  • Tag 1

- Einblick in das internationale Regelwerk (IEC 61508/61511)

- Überblick über die VDI/VDE 2180

- Systematische Gefahrenanalyse, Risikominimierung

- Festlegung von PLT-Sicherheitseinrichtungen, SIL-Thematik

- Betriebsbewährung, Bestandsschutz

- Aus der Praxis

= Anwendung der funktionalen Sicherheit im Rahmen von Explosionsmaßnahmen

= Managementsystem der funktionalen Sicherheit

  • Tag 2

- Einblick in die Thematik der Cyber-Security

- Zusammenhang von Safety und Security

- Sicherheitsanforderungen an Industrieanlagen im Zuge der Digitalisierung

- Regelwerke zum Thema Safety & Security

- Safety und Security in der Praxis

Beschäftigte der kommunalen und staatlichen technischen Umweltverwaltung, Betreiber von Betriebsbereichen nach Störfallverordnung, Störfallbeauftragte, Planungs- und Ingenieurbüros sowie Sachverständige