X

Info-Hotline

Duisburg: 02065-770-0

Essen: 0201-8406-6

Themenübersicht

Themensuche

AA539
Seminar

Chemisches Basiswissen für die Kreislaufwirtschaft

Im Vertrieb müssen schnelle und sichere Entscheidungen über Entsorgungswege von Abfällen gefällt werden. Dazu müssen die Mitarbeiter nicht nur über kaufmännische Fähigkeiten verfügen, sondern häufig auch chemische Zusammenhänge erkennen können. Stoffe und Stoffklassen im Abfall müssen zugeordnet und deren Gefährlichkeit für die Umwelt erkannt werden.

Unser Seminar ist für die speziellen Belange technischer und kaufmännischer Mitarbeiter im Vertrieb konzipiert. Sie erwerben chemisches Wissen, damit Sie in Gesprächen und Verhandlungen fundiert argumentieren können.

Mit den gewonnenen Kenntnissen können Sie:

  • Aussagen von Abfallentsorgern prüfen,
  • Ihren Kunden die richtigen Entsorgungswege vorschlagen und Preiskalkulationen absichern.

Nächster Termin: 14. Januar 2019 von 09:00 bis 15. Januar 2019 um 17:00 Uhr.

Programm

  • Stoffklassen und ihre Reaktionen
    • Säuren und Laugen
    • Salze
    • Peroxide
    • Kohlenwasserstoffe
    • CKW
    • PAK´s, PCB´s, Dioxine
  • Analytische Parameter
    • pH-Wert
    • Löslichkeit und Leitfähigkeit
    • Organische Summenparameter (TOC, AOX)
    • Einzelparameter
  • Probenahme und analytische Verfahren zur
    Identifizierung wichtiger Stoffklassen
    • Verfahren zur Probenahme
    • Möglichkeiten und Grenzen der Vor-Ort-Analytik
    • (Fotometrische Testverfahren Schnelltests)
  • Zuordnungskriterien für Abfälle
    • Deponie
    • Verbrennung
    • Chemisch-physikalische Behandlung
    • Gefährdungspotentiale von Abfällen
    • Explosionsgrenzen
    • Flammpunkt
    • Toxizität
    • Umweltgefährdung

Technische und kaufmännische Mitarbeiter, die vor Ort beim Kunden Entscheidungen über Entsorgungswege von Abfällen und Reststoffen fällen müssen.

14./15. Januar 2019 im BEW Duisburg

Dozent
  • Dr. Thomas Oberlack, STENAU Sonderabfalltransporte GmbH, Ahaus

8./9. Juli 2019 im BEW Duisburg

Dozent
  • Dr. Thomas Oberlack, STENAU Sonderabfalltransporte GmbH, Ahaus

Termine

14./15. Januar 2019 im BEW DuisburgAA539D1901
8./9. Juli 2019 im BEW DuisburgAA539D1907

Unterkunft und Verpflegung in Duisburg

Eine Unterbringungsmöglichkeit bietet unser Seminarhotel. Es stehen 60 komfortabel eingerichtete Einzelzimmer mit DU/WC sowie TV und Telefon zur Verfügung. Eine eigene Küche sorgt für das leibliche Wohl.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Bitte benutzen Sie die Linie 928 Richtung "DU-Winkelhausen Bruchstraße". Die entsprechenden Busse fahren entweder vom Hauptbahnhof Osteingang Bussteig 2 oder vom Bus-Bahnzentrum / Bussteig 6 West ab, mit denen Sie bis zur Haltestelle Businesspark gelangen.

Den Osteingang/Bussteig 2 finden Sie, wenn Sie sich über die Treppen in der Mitte der Bahnsteige in die Unterführung begeben. Wenn Sie den Eingang erreicht haben, gehen Sie durch den Osteingang  geradeaus - am Taxistand und Kino vorbei - und überqueren zwei Straßen (mit zwei Ampeln). Dann gehen Sie bitte nach links zur Haltestelle. (nicht die Haltestelle direkt vor dem Kino nehmen!)

Das Bus-Bahnzentrum / Bussteig 6 West finden Sie, wenn Sie sich im Hauptbahnhof Duisburg auf dem Bahnsteig zu den Treppen am Beginn der jeweiligen Bahnsteige (überdachte Bahnsteigabschnittseinteilung "A") orientieren. Am Fuße der Treppen müssen Sie nach rechts (Bahnsteige 1 oder 2), geradeaus (Bahnsteige 3 und 4) oder links (Bahnsteige 5 bis 13) gehen und durch den Ausgang neben den Geschäften den Bahnhof verlassen. Nach Überquerung der Straße befinden Sie sich auf dem Bussteig 6 West, in dessen vorderen Teil der Bus abfährt, mit dem Sie bis zur Haltestelle "Businesspark" (bitte nicht an der Haltestelle "Businesspark Nord" aussteigen) gelangen. Bitte benutzen Sie den kleinen Weg hinter der Bushaltestelle, der Sie direkt auf das Gebäude des BEW zuführt. Der Bus fährt nur einmal in der Stunde!

Sie können sich auch Ihren individuellen Reiseplan über den Verkehrsverbund Rhein-Ruhr zusammenstellen lassen. Dazu klicken Sie bitte hier.

Mit dem Taxi

Unter Nennung des Stichwortes "Seminare BEW" haben Sie die Möglichkeit, bei dem Taxiunternehmen "Taxi West", 02065-22222, Fahrten von oder nach Duisburg-Hauptbahnhof oder Düsseldorf-Flughafen zu einem günstigeren Preis selbst zu bestellen. Die Begleichung der Rechnung erfolgt durch Sie direkt beim Fahrer und zu Ihren Lasten.

14./15. Januar 2019 im BEW Duisburg

Preis
Regulär520,00 €  (Mehrwertsteuerbefreit)
Verbandsmitglieder
AAV, ANS, BDE, BDG, BVB, BWK, DVGW, DWA, EdDE, ITAD, ITVA, VDRK, VKS im VKU, WFZruhr
470,00 €  (Mehrwertsteuerbefreit)

8./9. Juli 2019 im BEW Duisburg

Preis
Regulär520,00 €  (Mehrwertsteuerbefreit)
Verbandsmitglieder
AAV, ANS, BDE, BDG, BVB, BWK, DVGW, DWA, EdDE, ITAD, ITVA, VDRK, VKS im VKU, WFZruhr
470,00 €  (Mehrwertsteuerbefreit)

Unsere Bildungsdienstleistungen sind gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG von der Umsatzsteuer befreit. Auf damit verbundene Leistungen (z.B. Verpflegung) erheben wir als gemeinnützige Gesellschaft einen ermäßigten Umsatzsteuersatz von 7%.

Im Preis enthalten

In der Teilnahmegebühr sind jeweils seminargebundene Unterlagen, das Mittagsbuffet sowie Erfrischungsgetränke enthalten.

Jetzt anmelden!
Neuigkeiten
zur Veranstaltung

Unsere Partner

Ingenieurtechnischer Verband für Altlastenmanagement