Suchen
Suche

Veranstaltungs-Suche

DW037 DW037
Hintergrundbild
Sie sind hier:

Hydrologischer Arbeitsplatz: Hydrometeorologie

Arbeiten mit meteorologischen Daten

Beschreibung

Unser Seminar befasst sich mit der Bearbeitung und Auswertung kontinuierlicher Niederschlagsdaten als Grundlage für die Bemessung wasserbaulicher Anlagen unter dem Messdatenmanagementsystem AQUAZIS.

Optimieren Sie Ihre Fachkenntnisse!

Themen

  • Einführung in die Thematik Radarniederschläge
  • Grundlagen beim Arbeiten mit dem Messdatenmanagementsystem AQUAZIS mit dem Schwerpunkt Radarniederschläge (Datenstruktur und Vorsteinstellungen)
  • Visualisierungen und Erstellen VisuQuick-Layouts
  • Arbeiten mit Jobs und Gruppen
  • Auswertungen (Niederschlagsgleichen, Niederschlagsjährlichkeiten, Starkregenindex SRI12)
  • Statistik (Starkregenanalysen, Starkregenereignisse, Starkregenserien)
  • Berechnung von Gebietsniederschlägen
Abschluss mit Teilnahmebescheinigung

Zielgruppe

Beschäftigte des LANUV, der Bezirksregierungen und der Wasserverbände in NRW, die sich als Sachbearbeiter mit der Aufarbeitung und Auswertung von Zeitreihen im Pegelwesen beschäftigen

Dozenten/Dozentinnen

Veranstaltungsleitung

  • Vera Schimetzek, Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW, Recklinghausen

Preise

Präsenz-Teilnahme
Wasserverbände/Verbandsmitglieder*
AAV, ANS, BDE, BDG, BVB, BWK, DVGW, DWA, EdDE, InwesD, ITAD, ITVA, VDRK, vero, VKS im VKU, WFZruhr
560,00 €
Bezirksregierungen und LANUV NRW*
475,00 €
Kommunale Umweltverwaltung NRW
190,00 €
Sonstige Behörden in/außerhalb NRW*
540,00 €

*zzgl. gesetzl. MwSt. auf MwSt.-pflichtige Leistungen

Im Preis enthalten

In der Teilnahmegebühr sind jeweils seminargebundene Unterlagen und bei Präsenzveranstaltungen das Mittagsbuffet sowie Erfrischungsgetränke enthalten.