Suchen
Suche

Veranstaltungs-Suche

DW010 DW010
Hintergrundbild
Sie sind hier:

Probenahme von Grundwasser

Theorie und Praxis

Beschreibung

  • Messprogramm und Bewertung von Grundwasser- proben
  • Grundwassermessstellen (Typen, Aufbau, Eignung)
  • Grundlagen der Probenahme von Grundwasser
  • Computergestütztes Grundwasserprobenahmesystem
  • Vor-Ort-Messungen
  • Probenahmebehandlung/Probenahmeprotokoll
  • Qualitätssicherungs- und Kontrollmaßnahmen
  • Praxistag

= Demonstration einer Grundwasserprobenahme

= Vorführung von Probenahme- und Messfahrzeugen

= Kamerabefahrung einer Grundwassermessstelle

= Vergleich von Grundwasserprobenahmesystemen und Materialien

Themen

  • Messprogramm und Bewertung von Grundwasser- proben
  • Grundwassermessstellen (Typen, Aufbau, Eignung)
  • Grundlagen der Probenahme von Grundwasser
  • Computergestütztes Grundwasserprobenahmesystem
  • Vor-Ort-Messungen
  • Probenahmebehandlung/Probenahmeprotokoll
  • Qualitätssicherungs- und Kontrollmaßnahmen
  • Praxistag

= Demonstration einer Grundwasserprobenahme

= Vorführung von Probenahme- und Messfahrzeugen

= Kamerabefahrung einer Grundwassermessstelle

= Vergleich von Grundwasserprobenahmesystemen und Materialien

Abschluss mit Teilnahmebescheinigung

Zielgruppe

Beschäftigte der kommunalen und staatlichen technischen Umweltverwaltung und der Wasserverbände, die mit der Probenahme von Grundwasser zur Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie und anderer Messprogramme praktisch befasst sind.

Darüber hinaus ist es ein Angebot an alle zugelassenen bzw. akkreditierten Untersuchungsstellen, die in diesem Rahmen zur regelmäßigen Fortbildung aller Mitarbeiter verpflichtet sind.

Dozenten/Dozentinnen

Veranstaltungsleitung

  • Markus Donder, LANUV NRW, Duisburg

Preise

Präsenz-Teilnahme
Regulär*
590,00 €
Verbandsmitglieder*
AAV, BDE, BDG, BVB, BWK, DGAW, DVGW, DWA, EdDE, InwesD, ITAD, ITVA, VDRK, vero, VKS im VKU, WFZruhr
560,00 €
Bezirksregierungen und LANUV NRW
475,00 €
Kommunale Umweltverwaltung NRW
190,00 €
Sonstige Behörden in/außerhalb NRW*
545,00 €

*zzgl. gesetzl. MwSt. auf MwSt.-pflichtige Leistungen

Im Preis enthalten

In der Teilnahmegebühr sind jeweils seminargebundene Unterlagen und bei Präsenzveranstaltungen das Mittagsbuffet sowie Erfrischungsgetränke enthalten.