Suchen
Suche

Veranstaltungs-Suche

KA030 KA030
Hintergrundbild

Fachkunde gemäß § 4 Deponieverordnung - Grundlehrgang

MIT BUNDESWEIT GELTENDEN BEHÖRDLICHEN ANERKENNUNGEN ALS FACHKUNDELEHRGANG GEMÄSS § 4 DEPONIEV UND AUFFRISCHUNGSLEHRGANG GEMÄSS § 9 EFBV UND § 5 ABFAEV

Beschreibung

Der hier angebotene zweitägige Lehrgang vermittelt die durch § 4 DepV geforderte Fachkunde und ist durch die Bezirksregierung Düsseldorf bundesweit behördlich anerkannt. Der Lehrgang ist als Grund- und Fortbildungslehrgang konzipiert.

Außerdem ist die Veranstaltung durch die Bezirksregierung Düsseldorf auch als Fortbildungs- bzw. Auffrischungslehrgang
nach § 9 EfbV und § 5 AbfAEV bundesweit behördlich anerkannt.

Themen

  • Aufbau, Systematik und wesentliche Inhalte
    der Deponieverordnung
    • Allgemeine Bestimmungen
    • Errichtung von Deponien
    • Organisation und Personal
    • Inbetriebnahme
    • Voraussetzungen für die Ablagerung
    • Nicht zugelassene Abfälle
    • Annahmeverfahren
    • Stilllegung
    • Nachsorge
    • Information und Dokumentation
    • Sonstige Vorschriften
    • Langzeitlager
    • Ordnungswidrigkeiten
    • Übergangsvorschriften

 

 

  • Aktuelle Rechtsprechung zu Abfalldeponien

 

  • Rechtsfragen in der Praxis
    • Bestandsschutz
    • Standortvoraussetzungen
    • Zulassung der Abdichtungssysteme
    • Anwendung der Zuordnungskriterien
    • Einzelfallfestlegung von Zuordnungswerten
    • Verknüpfung mit den Regelungen über
      die Verwertung außerhalb von Deponien
    • Annahmeverfahren
    • Entlassung aus der Nachsorgephase
    • Emissionsminderung

 



  • Überwachung und Kontrolle
    • DeponieselbstüberwachungsVO NW
    • Regeln zur Selbstüberwachung in
    • anderen Bundesländern
    • Datenumfang und -erfassung
    • Datenauswertung
    • Behördliche Überwachung

 

 

  • Technische Anforderungen
    • Die neue Deponieverordnung vom 16.07.2009/ 02.05.2013
    • EU-Deponierichtlinie
    • Verbesserte Deponietechnik
    • Art und Beschaffenheit von Abfällen
    • Emissionen und ihre Verhinderung
    • Abfallvorbehandlungsverfahren
    • Stoffspezifische Abfallbehandlung
    • Zwischenabdichtungen
    • Gefährdungsabschätzungen
    • Sanierungsbedarf

 

 

  • Organisation
    • Qualitätsmanagement
    • Entsorgungsfachbetrieb
    • Verantwortung der Leitung
    • Arbeitsplatzbeschreibungen
    • Arbeitsanweisungen
    • Arbeitssicherheit
    • Betriebssicherheitsverordnung

 

  • Bezüge zum Gefahrgutrecht
Abschluss mit Teilnahmebescheinigung und Fachkundenachweis

Zielgruppe

  • Verantwortliche und Mitarbeiter von privaten und
    kommunalen Abfalldeponien
  • Ingenieurbüros
  • Behördenvertreter

Technische Voraussetzungen

Unsere Online-Veranstaltungen führen wir grundsätzlich über die Plattform Zoom durch.

Die dafür jeweils gültigen technischen Voraussetzungen und weitere Informationen finden Sie über folgende Verlinkungen:

Preise

Präsenz-Teilnahme
Regulär*
610,00 €
Verbandsmitglieder*
AAV, BDE, BDG, BVB, BWK, DGAW, DVGW, DWA, EdDE, InwesD, ITAD, ITVA, VDRK, vero, VKS im VKU, WFZruhr
550,00 €
Behörden*
435,00 €
Kommunen*
435,00 €
Online-Teilnahme
Regulär*
620,00 €
Verbandsmitglieder*
AAV, BDE, BDG, BVB, BWK, DGAW, DVGW, DWA, EdDE, InwesD, ITAD, ITVA, VDRK, vero, VKS im VKU, WFZruhr
555,00 €
Behörden*
425,00 €
Kommunen*
425,00 €

*zzgl. gesetzl. MwSt. auf MwSt.-pflichtige Leistungen

Im Preis enthalten

Im Teilnahmepreis sind Unterlagen zur Veranstaltung enthalten.