X

Info-Hotline

Duisburg: 02065-770-0

Essen: 0201-8406-6

Themenübersicht

Themensuche

Weiterbildungsveranstaltungen Referent
WB042
Seminar

Aufbau, Erstellung und Nutzung eines Indirekteinleiterkatasters

Grundlagen, Vorgehensweise, Praxisanwendungen und Erfahrungsaustausch

  • Das Indirekteinleiterkataster als Arbeitshilfe
    • Wasserrechtliche Anforderungen
    • Erfüllung von Berichtspflichten gegenüber Land und Bund
    • Organisation der Überwachung
    • Geographische Nutzung
    • Einsatzmöglichkeiten bei Öl- und Giftunfällen
  • Aufbau und Erstellung des Indirekteinleiterkatasters
    • Erstellung der Einleiterliste
    • Inhalte von Fragebögen
    • Bewertungskriterien für Indirekteinleitungen
    • Auswahl von Daten für die Übernahme in eine
    • Katastersoftware/Mindestdatensatz
    • Vorteile und Kosten der Katastererstellung
    • Öffentlichkeitsarbeit
    • Besonderheit fetthaltiger Abwässer/Entscheidungs- spielraum des Abwasserbeseitigungspflichtigen
  • EDV-Einsatz
    • Entscheidungskriterien
    • Erstellen von Bescheiden
    • Datenexport, z. B. für Serienbriefe
    • Austausch von Informationen zwischen
    • Organisationseinheiten
    • Import von Analyseergebnissen
    • Auswertung von Fallzahlen und Messwerten
    • GIS-Anbindung

Mitarbeiter/-innen von Kommunen und Verbänden, die mit dem Aufbau, der Pflege und Weiterentwicklung eines Abwasserkatasters betraut sind bzw. betraut werden sollen.