Suchen
Suche

Veranstaltungs-Suche

EA213 EA213
Hintergrundbild
Sie sind hier:

Ihr Einstieg in die Gaswirtschaft

Werden Sie zum Erdgas-Profi!

Beschreibung

GASWIRTSCHAFT – QUO VADIS?

Seit dem 23.06.2022 gilt die Alarmstufe des Notfallplans Gas. Die Bundesnetzagentur veröffentlicht laufend ihre Einschätzung zur aktuellen Lage der Gasversorgung in Deutschland.

Um diese Informationen und Problematiken rund um die Gasversorgung werten zu können, benötigen alle Beteiligten zur Einordnung der sich rasant täglich ändernden Entwicklungen die Grund-lagen der Gaswirtschaft.

Spielte Erdgas bis vor Kurzem noch die besondere Rolle als Brücke von fossilen zu erneuerbaren Energien im Strombereich sowie auch bei der Mobilität, steht die Versorgung nunmehr aufgrund des Wegfalls der Lieferung von russischem Erdgas sowohl bei der Wärmeversorgung als auch beim Einsatz in Kraftwerken zur Stromerzeugung und in der Industrie vor größten Herausforderungen.

Machen Sie sich ein Gesamtbild über den Gasmarkt, damit Sie die richtigen Weichen stellen und fundierte Entscheidungen für Ihr Unternehmen/Ihre Institution treffen können!

Werfen Sie einen zukunftsorientierten Blick in den aktuellen Gasmarkt!

IHR NUTZEN

In diesem Seminar werden Grundsatzfragen beantwortet, wie z.B.:

  • Was ist Erdgas, woher kam es bislang und woher kommt es nun?
  • Wie wird Erdgas transportiert und wo wird es gespeichert?
  • Wie sieht der Gasmarkt in Deutschland und Europa aktuell aus?
  • Wer sind die Marktteilnehmer?
  • Welche zukünftige Rolle wird Erdgas spielen?
  • Welchen Anteil hat Erdgas bei der Dekarbonisierung bei Strom, Wärme und Mobilität?
  • Wie werden Gaspreise kalkuliert?
  • Wie sieht ein Liefervertrag aus?
  • Wie funktioniert Gashandel?

 

Selbstverständlich gibt es auch genug Raum für Ihre individuellen Fragen!

Themen

  • Erdgas als Rohstoff – Was ist das, wo wird es eingesetzt und woher kommt es?
  • Märkte und Transportwege
  • Regulatorische Rahmenbedingungen, Marktrollen und ihre Funktionen
  • Erdgas und Biogas, Einsatz in der Stromerzeugung, Sektorenkopplung
  • Spannungsfeld Umweltschutz / Versorgungssicherheit
  • Bedeutung von Wasserstoff für die Gaswirtschaft
  • Ausblick
Abschluss mit Teilnahmebescheinigung

Zielgruppe

Quer- und Berufseinsteiger in der Energiewirtschaft und Industrie sowie erfahrene Gaswirtschaftler, die sich einen Überblick über die aktuellen wirtschaftlichen und technischen Zusammenhänge im Gasmarkt verschaffen möchten.

Dozenten/Dozentinnen

  • Joachim Albersmann, PwC PricewaterhouseCoopers AG, Frankfurt

Technische Voraussetzungen

Unsere Online-Veranstaltungen führen wir grundsätzlich über die Plattform Zoom durch.

Die dafür jeweils gültigen technischen Voraussetzungen und weitere Informationen finden Sie über folgende Verlinkungen:

Preise

Präsenz-Teilnahme
Regulär*
675,00 €
Verbandsmitglieder*
AAV, BDE, BDG, BVB, BWK, DGAW, DVGW, DWA, EdDE, InwesD, ITAD, ITVA, VDRK, vero, VKS im VKU, WFZruhr
645,00 €
Online-Teilnahme
Regulär*
650,00 €
Verbandsmitglieder*
AAV, BDE, BDG, BVB, BWK, DGAW, DVGW, DWA, EdDE, InwesD, ITAD, ITVA, VDRK, vero, VKS im VKU, WFZruhr
620,00 €

*zzgl. gesetzl. MwSt. auf MwSt.-pflichtige Leistungen

Im Preis enthalten

Im Teilnahmepreis sind Unterlagen zur Veranstaltung sowie für Präsenzteilnehmer das Mittagsbuffet und Erfrischungsgetränke enthalten.