Suchen
Suche

Veranstaltungs-Suche

UA222 UA222
Hintergrundbild

Basiswissen Abfallrecht

Wichtige europäische und nationale Regelungen — Anwendungen in der betrieblichen, kommunalen und behördlichen Praxis

Themen

  • Europäisches Abfallrecht – Wichtige Regelungen und Regelungsinhalte
  • Deutsches Abfallrecht – Übersicht und Einführun
  • Aktuelles Kreislaufwirtschaftsgesetz im Detail
    • Abfallbegriff
    • Abfallerzeuger, Abfallbesitzer, Beförderer, Händler, Makler etc.
    • Abgrenzung: Abfall/Wertstoff/Produkt/ Nebenprodukt
    • Ende der Abfalleigenschaft
    • 5-stufige Abfallhierarchie
    • Abgrenzung: Abfallbeseitigung und Abfallverwertung
    • R1-Formel und LAGA-Merkblatt 38
    • Anzeige- und Erlaubnispflichten nach

§§ 18, 53 und 54 KrWG

  • Kommunale und private Entsorgungsverantwortung
  • Verantwortung und Haftung beim Umgang mit Abfällen
Abschluss mit Teilnahmebescheinigung

Zielgruppe

Mitarbeiter von kommunalen und privaten Unternehmen der Abfall- und Recyclingwirtschaft, Vertriebsmitarbeiter, Abfall- und Umweltverantwortliche bzw. Abfall- und Umweltschutzbeauftragte in Unternehmen, Abfallwirtschaftsberater, Mitarbeiter aus Kommunen und öffentlichen Institutionen, Vertreter der oberen und unteren Abfallwirtschafts- und Umweltschutzbehörden, Mitarbeiter aus Planungs- und Ingenieurbüros

Preise

Präsenz-Teilnahme
Regulär*
685,00 €
Verbandsmitglieder*
AAV, BDE, BDG, BVB, BWK, DGAW, DVGW, DWA, EdDE, InwesD, ITAD, ITVA, VDRK, vero, VKS im VKU, WFZruhr
615,00 €
Behörden*
505,00 €
Kommunen*
505,00 €

*zzgl. gesetzl. MwSt. auf MwSt.-pflichtige Leistungen

Im Preis enthalten

Im Teilnahmepreis sind jeweils seminargebundene Unterlagen und bei Präsenzveranstaltungen das Mittagsbuffet sowie Erfrischungsgetränke enthalten.