Suchen
Suche

Veranstaltungs-Suche

MB131 MB131
Hintergrundbild
Sie sind hier:

Innovativ durch die Krise: Mit Design Thinking neue Geschäftsideen entwickeln

Beschreibung

Krisen bewirken eine Disruption bestehender Geschäftsmodelle, ein Infrage stellen des Bisherigen. Damit wächst die Notwendigkeit für Innovationen und agile Arbeitsmethoden.

Design Thinking ist heute die führende Innovationsmethode. Denn Design Thinking ist der Schlüssel, um komplexe Probleme effektiv zu lösen und neue Geschäftsideen zu entwickeln.

Kundennutzen und Kundenzufriedenheit stehen im Fokus des Design Thinking Prozesses.

In diesem 2-tägigen Workshop lernen Sie Prinzipen und Mindset anhand eines fiktiven Design Thinking Prozesses kennen.

IHR NUTZEN:

  • Sie entwickeln Lösungsansätze und Ideen für komplexe Problemstellungen
  • Sie erhalten einen Überblick über die Design Thinking Toolbox
  • Sie lernen das wichtigste Design Thinking Prinzip „nicht reden, sondern machen“ in der praktischen Arbeit während des gesamten Workshops kennen
  • Sie identifizieren Anwendungsgebiete für Design Thinking in Ihrem indviduellen Arbeitskontext
  • Sie sind nach dem Workshop in der Lage, Design Thinking Methoden anzuwenden, Innovationsprozesse durchzuführen und auf dieser Basis neue Geschäftsideen zu entwickeln

Themen

  • Design Thinking: Methoden und Mindset
    • Die Sechs Phasen des Design Thinking
    • Prozesse verstehen
    • Prozesse beobachten
    • Standpunkt definieren
    • Ideen finden
    • Prototypen entwickeln
    • Prozesse testen
  • Design Thinking Prozess anhand fiktiver Fragestellungen anwenden
  • Innovationskonzepte aus der Praxis
  • Kreativitätstechniken
  • Ideenentwicklung aus der Kundensicht und Wertversprechen
  • Geschäftsmodellentwicklung mit Kreativmethoden
  • Systematische Ideenbewertung
Abschluss mit Teilnahmebescheinigung

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte

Dozenten/Dozentinnen

  • Dr. Martina Rudy, Köln

Preise

Präsenz-Teilnahme
Regulär*
880,00 €
Verbandsmitglieder*
AAV, BDE, BDG, BVB, BWK, DGAW, DVGW, DWA, EdDE, InwesD, ITAD, ITVA, VDRK, vero, VKS im VKU, WFZruhr
840,00 €

*Die Preise verstehen sich zzgl. der zum Zeitpunkt der Leistung gültigen Umsatzsteuer.

Im Preis enthalten

In der Teilnahmegebühr sind jeweils seminargebundene Unterlagen und bei Präsenzveranstaltungen das Mittagsbuffet sowie Erfrischungsgetränke enthalten.