X

Info-Hotline

Duisburg: 02065-770-0

Essen: 0201-8406-6

Themenübersicht

Themensuche

MB079
Seminar

Wenn alles schläft … und einer spricht

Kurzweilig, spannend und überzeugend präsentieren

Kommunikation

Dieses Seminar ist eine Kampfansage an langweilige PowerPoint-Präsentationen nach dem Motto: „If you can´t use your head use overhead“. Für overhead steht heute der Beamer. Im Mittelpunkt einer Präsentation sollte nicht der übliche bunte Foliensatz stehen, sondern der Redner, der durch seine Persönlichkeit das Publikum fachlich und emotional fesselt. Dies gilt auch bei Präsentationen auf Meetings in kleiner Runde.

IHR NUTZEN:

  • Sie lernen worauf es ankommt, spannend und überzeugend zu präsentieren und die Kernbotschaft im Publikum zu verankern.

Nächster Termin: 18. März 2019 von 09:00 bis 19. März 2019 um 17:00 Uhr.

IHR PROGRAMM

  • Zielgruppenanalyse – welchen Nutzen biete ich dem Publikum?
  • Denken in Überschriften – wie gelange ich zu meiner Kernbotschaft?
  • Wie finde ich Argumente, die Aufmerksamkeit erzeugen?
  • Aufbau einer überzeugenden Argumentation – die 5-Satz-Technik
  • Wie gelange ich zu Ideen für einen originellen Einstieg?
  • Der Unterschied zwischen „Rede-Text“ und „Schrift-Deutsch“
  • Der rote Faden – das „Drehbuch“ für meine Präsentation
  • Kino im Kopf erzeugen – Storytelling, Beispiele und Metaphern
  • Wie können Zahlen und Entwicklungen spannend präsentiert werden?
  • Die Wirkung von Inhalt, Stimme und Körpersprache
  • Der „richtige“ Einsatz von PowerPoint und FlipChart
  • Umgang mit Zwischenrufen und Fragen
  • Willkommen im Adrenalin-Club – wie bekomme ich Lampenfieber in den Griff?

Fach- und Führungskräfte, die durch das gesprochene Wort Fakten und Entwicklungen prägnant, anschaulich und unterhaltsam präsentieren und ihr Publikum von einem Konzept oder einer Idee überzeugen wollen.

18./19. März 2019 im BEW Essen

Dozent
  • Dr. Holger Eisold, Hamburg

18./19. November 2019 im BEW Essen

Dozent
  • Dr. Holger Eisold, Hamburg

Termine

18./19. März 2019 im BEW EssenMB079E1903
18./19. November 2019 im BEW EssenMB079E1911

Anfahrt zum Bildungszentrum Essen

Mit dem PKW

Autobahn A52 bis Abfahrt Essen-Rüttenscheid, Alfredstraße (B224) in südlicher Richtung nach Essen-Werden und Velbert folgen. Die Wimberstraße zweigt von der Bergischen Landstraße an deren höchstem Punkt ab, ca. 700 m nördlich der Stadtgrenze Essen/Velbert. Direkt zum Google-Routenplaner.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit der S-Bahnlinie S6 in Richtung Essen Hbf. Aussteigen an der S-Bahn Haltestelle „Essen-Werden“.

  • Mit der Buslinie 169 (BStg. 5, alle 20 min.) in Richtung Velbert. Aussteigen an der Haltestelle „Kamillushaus“ oder
  • Mit der Buslinie 190 (BStg. 2, alle 30 min) in Richtung Ruhrlandklinik. Aussteigen an der Haltestelle „Kamillushaus“.

Die Wimberstraße zweigt nach ca. 250 m stadtauswärts links ab.

Sie können sich auch Ihren individuellen Reiseplan über den Verkehrsverbund Rhein-Ruhr zusammenstellen. Dazu klicken Sie bitte hier.

18./19. März 2019 im BEW Essen

Preis
Regulär840,00 €  (Mehrwertsteuerbefreit)
Verbandsmitglieder
AAV, ANS, BDE, BDG, BVB, BWK, DVGW, DWA, EdDE, ITAD, ITVA, VDRK, VKS im VKU, WFZruhr
800,00 €  (Mehrwertsteuerbefreit)

18./19. November 2019 im BEW Essen

Preis
Regulär840,00 €  (Mehrwertsteuerbefreit)
Verbandsmitglieder
AAV, ANS, BDE, BDG, BVB, BWK, DVGW, DWA, EdDE, ITAD, ITVA, VDRK, VKS im VKU, WFZruhr
800,00 €  (Mehrwertsteuerbefreit)

Unsere Bildungsdienstleistungen sind gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG von der Umsatzsteuer befreit. Auf damit verbundene Leistungen (z.B. Verpflegung) erheben wir als gemeinnützige Gesellschaft einen ermäßigten Umsatzsteuersatz von 7%.

Im Preis enthalten

In der Teilnahmegebühr sind jeweils seminargebundene Unterlagen, das Mittagsbuffet sowie Erfrischungsgetränke enthalten.