Suchen
Suche

Veranstaltungs-Suche

UA220 UA220
Hintergrundbild
Sie sind hier:

Basiswissen Europäisches Umweltrecht

Aktuell werden keine Termine angeboten.

Themen

1. Tag

Moderation: Dr. Stefan Wiesendahl

09:00 Uhr

Begrüßung

Dr. Edgar Tschech/ Dr. Stefan Wiesendahl

09:10 Uhr

Grundlagen des Europarechts

  • Geschichte der Europäischen Union (EU)
  • Aufbau und Organe der EU, Art. 14 ff. EUV

Dr. Michael Neupert

10:30 – 11:00 Uhr Kaffeepause

11:00 Uhr

Allgemeine Prinzipien und Rechtsquellen der EU

  • Allgemeine Prinzipien der EU, Art. 2 – 8 EUV
  • Rechtsquellen der EU, Art. 288 AEUV
  • Rechtsetzungsverfahren der EU, Art. 289 AEUV sowie Komitologie
  • Vollzug des europäischen Rechts
  • Verhältnis zwischen der EU und den Mitgliedstaaten (insb. Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts)

Dr. Stefan Wiesendahl

12:30 - 13:30 Uhr Mittagspause

13:30 Uhr

Grundlagen des europäischen Umweltrechts

  • Primärrechtliche Grundlagen (Art. 3 EUV, Art. 11, 191 ff. AEUV)
  • Sekundäre Rechtsetzung im Europäischen Umweltrecht
  • Grundsätze der gemeinschaftlichen Umweltpolitik und Umweltaktionsprogramme der EU
  • Umweltvölkerrecht im europäischen Kontext

Dr. Christoph Kuznik

15:00 - 15:30 Uhr Kaffeepause

15:30 Uhr
Allgemeines Europäisches Umweltrecht

  • Prinzipien des Europäischen Umweltrechts
  • Umsetzung und Vollzug des Rechts der EU
  • Kontrolle und Rechtsschutz
  • Steuerungsinstrumente des Europäischen Umweltrechts

Dr. Ruth Welsing

ca. 17:00 Uhr Ende des 1. Tages



2. Tag

Moderation: Dr. Stefan Wiesendahl

09:00 Uhr

Das Immissionsschutzrecht der Europäischen Union

  • Anlagen- und emissionsbezogenes Recht der Luftreinhaltung (Richtlinie über Industrieemissionen, Anlagengenehmigung und UVP)
  • Gebietsbezogenes Recht der Luftreinhaltung
  • Lärmschutz
  • Emissionshandel

Dr. Stefan Wiesendahl

10:30 – 11:00 Uhr Kaffeepause

11:00 Uhr

Das europäische Wasserrecht

  • Gewässerschutz durch Umweltqualitätsnormen und Normen zur Emissionsbegrenzung (Wasserrahmenrichtlinie, Immissionsbezogene Wasserqualitätsrichtlinien, Richtlinien zur Emissionsbegrenzung)
  • Hochwasserschutz
  • Gewässerschutz auf internationaler Ebene

Dr. Cedric C. Meyer

12:30 Uhr – 13:30 Uhr Mittagspause

13:30Uhr

Einführung und Überblick zum Naturschutzrecht der EU

  • Völkerrechtliche Übereinkommen
  • Naturschutzrecht der EU (Raumbezogener Schutz / Vogelschutz- / FFH-Richtlinie, Artenschutz durch Überwachung des Handels)

Dr. Ernst-Friedrich Kiel

14:15 Uhr

Europäisches Chemikalienrecht

  • Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von chemischen Stoffen (Chemikalien-Richtlinie, Zubereitungs-Richtlinien, GHS-Verordnung, REACH-Verordnung)
  • Ein- und Ausfuhr gefährlicher Chemikalien
  • Good Laboratory Practice und spezielle Stoffregelungen

Jürgen Wille

15:00 Uhr – 15:30 Uhr Kaffeepause

15:30 Uhr

Das europäische Abfallrecht

  • Systematik des europäischen Abfallrechts und Überblick über die Rechtsgrundlagen
  • Einzelfragen (Abfallbegriff, Vermeidung, Verwertung, Beseitigung und Ende der Abfalleigenschaft, Andienungs- und Überlassungspflichten, Produktverantwortung)

N.N.

ca. 17:00 Uhr Veranstaltungsende

Abschluss mit Teilnahmebescheinigung

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an alle Personen (Nichtjuristen und Juristen), die grundlegende Kenntnisse des Umweltrechts der europäischen Union und eine Übersicht der aktuellen Umweltpolitik der europäischen Union erwerben möchten. Interessant ist die Veranstaltung insbesondere für

  • Planer und Betreiber von Industrieanlagen;
  • Betriebsbeauftragte für Umweltschutz;
  • Vertreter/-innen von Bundes-, Länder- und Kommunalbehörden im Bereich des Umweltschutzes;
  • Unternehmensberater/-innen sowie
  • Vertreter/-innen von Wirtschaftsverbänden.