X

Info-Hotline

Duisburg: 02065-770-0

Essen: 0201-8406-6

Themenübersicht

Themensuche

MB092
Seminar

Wissen der ausscheidenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten

Wissensmanagement

Wenn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Firma ausschei-den – sei es wegen der Altersgrenze, sei es wegen eines Firmen-wechsel – geht viel Erfahrungswissen verloren.

Aktuelles Fachwissen kann neu eingekauft werden. Aber wie ist es mit dem Erfahrungsschatz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter? Was funktioniert am besten? Was sollte man eher vermeiden? Wie sind die Bedürfnisse spezieller Kunden? Welche pragmatischen Lösungen stellen sie zufrieden?

All dieses Wissen wird nicht an Hochschulen und Universitäten gelehrt, sondern im Laufe des Berufslebens angesammelt. Einige dieser Wissensschätze sind den Wissensträgern noch nicht einmal bewusst. Man spricht hier von „implizitem Wissen“.

Manches dieser Erfahrungswissen ist veraltet, manches ist erhaltenswert für die Zukunft.

Sie lernen in diesem Seminar:

  • Erhaltenswertes Wissen zu erkennen und einzuordnen
  • Zugang zu finden zu implizitem Erfahrungswissen
  • Methoden zur Weitergabe von Erfahrungswissen

 

IHR NUTZEN

Sie lernen Verfahrensweisen und Methoden zu entwickeln, mit denen das erhaltenswerte Wissen identifiziert und für die Organisation erhalten werden kann.

Nächster Termin: 28. August 2019 von 09:00 bis 29. August 2019 um 17:00 Uhr.

  • Bestimmung von Wissenszielen der Organisation bestimmen
  • Identifikation von erhaltenswertem Wissen
  • Einsatz von Wissenslandkarten
  • Motivation von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, ihr Wissen weiter zu geben
  • Offenlegung von impliziten Erfahrungswissen
  • Entwicklung von Methoden zum Wissenserhalt
  • Vermittlung von didaktische Methoden zur persönlichen Wissensweitergabe

Fach- und Führungskräfte, die das Know-how in ihren Bereichen sichern möchten.

28./29. August 2019 im BEW Duisburg

Dozent
  • Uta Michels, Bochum

Termine

28./29. August 2019 im BEW DuisburgMB092D1908

Unterkunft und Verpflegung in Duisburg

Eine Unterbringungsmöglichkeit bietet unser Seminarhotel. Es stehen 60 komfortabel eingerichtete Einzelzimmer mit DU/WC sowie TV und Telefon zur Verfügung. Eine eigene Küche sorgt für das leibliche Wohl.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Bitte benutzen Sie die Linie 928 Richtung "DU-Winkelhausen Bruchstraße". Die entsprechenden Busse fahren entweder vom Hauptbahnhof Osteingang Bussteig 2 oder vom Bus-Bahnzentrum / Bussteig 6 West ab, mit denen Sie bis zur Haltestelle Businesspark gelangen.

Den Osteingang/Bussteig 2 finden Sie, wenn Sie sich über die Treppen in der Mitte der Bahnsteige in die Unterführung begeben. Wenn Sie den Eingang erreicht haben, gehen Sie durch den Osteingang  geradeaus - am Taxistand und Kino vorbei - und überqueren zwei Straßen (mit zwei Ampeln). Dann gehen Sie bitte nach links zur Haltestelle. (nicht die Haltestelle direkt vor dem Kino nehmen!)

Das Bus-Bahnzentrum / Bussteig 6 West finden Sie, wenn Sie sich im Hauptbahnhof Duisburg auf dem Bahnsteig zu den Treppen am Beginn der jeweiligen Bahnsteige (überdachte Bahnsteigabschnittseinteilung "A") orientieren. Am Fuße der Treppen müssen Sie nach rechts (Bahnsteige 1 oder 2), geradeaus (Bahnsteige 3 und 4) oder links (Bahnsteige 5 bis 13) gehen und durch den Ausgang neben den Geschäften den Bahnhof verlassen. Nach Überquerung der Straße befinden Sie sich auf dem Bussteig 6 West, in dessen vorderen Teil der Bus abfährt, mit dem Sie bis zur Haltestelle "Businesspark" (bitte nicht an der Haltestelle "Businesspark Nord" aussteigen) gelangen. Bitte benutzen Sie den kleinen Weg hinter der Bushaltestelle, der Sie direkt auf das Gebäude des BEW zuführt. Der Bus fährt nur einmal in der Stunde!

Sie können sich auch Ihren individuellen Reiseplan über den Verkehrsverbund Rhein-Ruhr zusammenstellen lassen. Dazu klicken Sie bitte hier.

Mit dem Taxi

Unter Nennung des Stichwortes "Seminare BEW" haben Sie die Möglichkeit, bei dem Taxiunternehmen "Taxi West", 02065-22222, Fahrten von oder nach Duisburg-Hauptbahnhof oder Düsseldorf-Flughafen zu einem günstigeren Preis selbst zu bestellen. Die Begleichung der Rechnung erfolgt durch Sie direkt beim Fahrer und zu Ihren Lasten.

28./29. August 2019 im BEW Duisburg

Preis
Regulär710,00 €  (Mehrwertsteuerbefreit)
Verbandsmitglieder
AAV, ANS, BDE, BDG, BVB, BWK, DVGW, DWA, EdDE, ITAD, ITVA, VDRK, VKS im VKU, WFZruhr
670,00 €  (Mehrwertsteuerbefreit)

Unsere Bildungsdienstleistungen sind gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG von der Umsatzsteuer befreit. Auf damit verbundene Leistungen (z.B. Verpflegung) erheben wir als gemeinnützige Gesellschaft einen ermäßigten Umsatzsteuersatz von 7%.

Im Preis enthalten

In der Teilnahmegebühr sind jeweils seminargebundene Unterlagen, das Mittagsbuffet sowie Erfrischungsgetränke enthalten.