X

Info-Hotline

Duisburg: 02065-770-0

Essen: 0201-8406-6

Themenübersicht

Themensuche

Weiterbildungsveranstaltungen Referent
EA705
Online-Live-Veranstaltung

Das Brennstoffemissionshandelsgesetz

Wie sich Versorger und Letztverbraucher darauf vorbereiten können

Grüne Waage

 

DER NATIONALE BRENNSTOFFEMISSIONSHANDEL BETRIFTT FAST ALLE UNTERNEHMEN

Es gibt kaum ein Unternehmen, das von der Einführung des Brennstoffemissionshandels nicht betroffen ist – direkt oder indirekt. Denn auch Unternehmen, die nicht selbst unmittelbar Adressat des Gesetzes sind, müssen sich darauf vorbereiten, dass Brennstofflieferanten die Kosten für den Erwerb der Zertifikate ihren Kunden weiterbelasten.

IHR NUTZEN

In unserem Online-Live-Seminar geben wir Ihnen einen umfassenden praxisnahen Überblick über die neuen Regelungen zum nationalen Emissionshandel und zeigen Ihnen anschaulich und prägnant, welche Folgen das neue Gesetz für Ihr Unternehmen als Inverkehrbringer von Brennstoffen bzw. als deren Verbraucher hat.

Die Veranstaltung zeichnet sich durch eine enge Verzahnung des Fachwissens der Referenten aus den Bereichen Energie-/Stromsteuerrecht und Energierecht aus. Beide Referenten haben langjährige Erfahrung in der Beratung von stromintensiven Unternehmen und Versorgern sowie im Entsorgungsbereich.

TERMINE UND ZEITABLAUF

Das Online-Live-Seminar findet an einem Vormittag bzw. Nach-mittag statt – wir bieten zwei Termine zur Auswahl an. Jedes OnlineLive-Seminar enthält 3 Infoblöcke à 60 Minuten. Zwei Pausen von jeweils 15 Minuten sind eingeplant.

PROFITIEREN SIE VON FOLGENDEN VORTEILEN

Umfassend: Sie erhalten einen aktuellen Überblick über die neuen Regelungen und deren Auswirkungen auf die Marktteilnehmer.

Interaktiv: Stellen Sie Ihre Fragen via Mikrofon oder Chat.

Einfach: Sie benötigen keine zusätzliche Softwareinstallation.

Bequem: Nehmen Sie ohne Anreiseaufwand aus dem Büro oder Homeoffice teil.

Leider fehlt an dieser Stelle das Programm dieser Veranstaltung, das tut uns leid. Über eine kurze Rückmeldung an den nebenstehenden Ansprechpartner würden wir uns freuen, damit wir schnellstmöglich auf den Fehler reagieren können.

Das Online-Live-Seminar richtet sich an diejenigen Mitarbeiter/-innen, die für die Einführung und Umsetzung des Brennstoffemissionshandels verantwortlich sind; insbesondere Geschäftsführer/-innen sowie Fach- und Führungskräfte in den Abteilungen Energiemanagement, Steuern, Recht und Controlling. Vorkenntnisse zum BEHG sind nicht erforderlich.

Unsere Online-Veranstaltungen führen wir auf unterschiedlichen Drittanbieter-Plattformen durch (vor allem edudip und Zoom).

Die dafür jeweils gültigen technischen Voraussetzungen und weitere Informationen finden Sie über folgende Verlinkungen:

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich auch gerne persönlich zur Verfügung.