Suchen
Suche

Veranstaltungs-Suche

MB130 MB130
Hintergrundbild

Selbstbewusstsein vor Gruppen

Beschreibung

Reden sind Rituale. Sie bilden eine standardisierte Form von Überzeugungskraft und Repräsentationsfähigkeit. Der Berufsalltag bietet unterschiedliche Gelegenheiten und Anforderungen, eigene Redefähigkeit und rhetorische Wirksamkeit unter Beweis zu stellen.

Die rhetorischen Anforderungen erstrecken sich von der „Inszenierung“ einer klassischen Gesellschaftsrede, bis zur Durchführung von motivierenden Überzeugungsreden und zielorientierten Kurzstatements. Um es einfach zu sagen: Es ist eine rhetorische Persönlichkeit gefordert, die zu unterschiedlichen Redeanlässen immer den „richtigen Ton“ findet und rhetorische Professionalität ausstrahlt.

Dieses Seminar legt die Grundlagen für eine positive Selbstüberprüfung im rhetorischen Bereich.

IHR NUTZEN:

  • Sie erhalten individuelle Feedbacks zu Ihrer Redewirksamkeit und Vorschläge für die Ausbildung einer rhetorischen Persönlichkeit, die Authentizität und Freude an „öffentlichen“ Auftritten zum Ausdruck bringt
  • Sie bekommen zahlreiche Anregungen, um in einzelnen Redesituationen sicherer zu werden
  • Sie lernen unter dem Leitsatz „Learning By Doing“ verschiedene Redeformen kennen
  • Sie üben einen positiven Umgang mit Lampenfieber und Redeangst

Themen

  • Wie kann ich mich klar und verständlich mitteilen?
  • Beziehung zwischen Redeform und Redethema
  • Die Rolle der Zielgruppenorientierung
  • Umgang mit Störungen
  • Rhetorische Hilfen bei Spontananforderungen
  • Körpersprache
  • Zielgerichtet und Überzeugend argumentieren
Abschluss mit Teilnahmebescheinigung

Zielgruppe

Mitarbeiter/-innen, die die eigene Redefähigkeit und rhetorische Wirksamkeit verbessern möchten.

Dozenten/Dozentinnen

  • Dr. Michael Welke, Kleve

Technische Voraussetzungen

Unsere Online-Veranstaltungen führen wir grundsätzlich über die Plattform Zoom durch.

Die dafür jeweils gültigen technischen Voraussetzungen und weitere Informationen finden Sie über folgende Verlinkungen:

Preise

Präsenz-Teilnahme
Regulär*
880,00 €
Verbandsmitglieder*
AAV, BDE, BDG, BVB, BWK, DGAW, DVGW, DWA, EdDE, InwesD, ITAD, ITVA, VDRK, vero, VKS im VKU, WFZruhr
840,00 €
Online-Teilnahme
Regulär*
830,00 €
Verbandsmitglieder*
AAV, BDE, BDG, BVB, BWK, DGAW, DVGW, DWA, EdDE, InwesD, ITAD, ITVA, VDRK, vero, VKS im VKU, WFZruhr
790,00 €

*Die Preise verstehen sich zzgl. der zum Zeitpunkt der Leistung gültigen Umsatzsteuer.

Im Preis enthalten

Im Teilnahmepreis sind Unterlagen zur Veranstaltung sowie für Präsenzteilnehmer das Mittagsbuffet und Erfrischungsgetränke enthalten.