X

Info-Hotline

Duisburg: 02065-770-0

Essen: 0201-8406-6

Themenübersicht

Themensuche

KB404
Seminar

Spreng und Hohlkörper im Schrott

Fremd- und Störstoffe in Schrotten sicher erkennen und aussondern

AdobeStock_205036347

SACHGERECHTE PRÜFUNG VON SCHROTTEN IN DER PRAXIS

Sprengstoffe, Hohlkörper, Gasflaschen oder nicht restentleerte Gebinde in Schrotten stellen beim Metallrecycling ein enorm hohes Gefährdungspotenzial dar. Häufig werden alte Kampfmittel in Schrotten von den Mitarbeiter/-innen als solche nicht erkannt und gelangen so in die Metallverwertung. Aber auch unscheinbare Gegenstände in Schrotten können, wenn sie geschlossene Hohlkörper bilden, in Einschmelzaggregaten zu erheblichen Explosionen mit Auswurf von Roheisen führen. Es ist deshalb Vorschrift, dass auf Hohl- und Sprengkörper sorgfältig kontrolliert wird. Dazu müssen von allen Beteiligten wichtige organisatorische Maßnahmen umgesetzt werden.

Dieses Tagesseminar schult die Teilnehmenden intensiv in der Identifizierung von Spreng-, Hohl- und anderen Fremdkörpern in Schrotten. Anhand anschaulicher Praxisbeispiele und Erfahrungswerten weist es auf das hohe Gefährdungspotenzial hin und sensibilisiert ihre Mitarbeiter/-innen zum Thema Prüfung von Schrotten.

Ein weiterer Themenschwerpunkt liegt in den technischen und organisatorischen Maßnahmen, den Zuständigkeiten und den Informationspflichten, welche Unternehmer/-innen unterliegen und wie diese ordnungsgemäß dokumentiert werden.

Nutzen Sie das Seminar für einen Erfahrungsaustausch mit den Referenten und den weiteren Teilnehmer/-innen aus den verschiedenen Bereichen der Metallbranche.

Sie erhalten nach Abschluss des Seminars einen schriftlichen Unterweisungsnachweis nach DGUV Vorschrift 66 § 4.

Nächster Termin: 08. September 2020 von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

IHR PROGRAMM

  • Grundlagen

  • Arbeitsschutzvorschriften
    • Schulungspflichten von Unternehmer / -innen
    • Unterwiesene und sachkundige Personen

(Begriffsdefinition / Pflichten / Nachweisführung)

  • Verantwortlichkeiten und Haftungsrisiken
  • Operatives Personal, welches Schrotte befördert, lagert, be- und verarbeitet (z.B. Schrottsortierer/-innen, Schrottlader/-innen, Kontrolleure und Kontrolleurinnen, aber auch Personen die am Brenner oder auf dem Kran tätig sind sowie der/die Anschläger/-in), aber auch

  • Unternehmer/-innen, Aufsichtsführende, Sicherheitsbeauftragte, Teamleiter/-innen von Schrottplätzen und Stahlwerken

Termine

8. September 2020 im BEW DuisburgKB404D2009

Unterkunft und Verpflegung in Duisburg

Eine Unterbringungsmöglichkeit bietet unser Seminarhotel. Es stehen 60 komfortabel eingerichtete Einzelzimmer mit DU/WC sowie TV und Telefon zur Verfügung. Eine eigene Küche sorgt für das leibliche Wohl.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Bitte benutzen Sie die Linie 928 Richtung "DU-Winkelhausen Bruchstraße". Die entsprechenden Busse fahren entweder vom Hauptbahnhof Osteingang Bussteig 2 oder vom Bus-Bahnzentrum / Bussteig 6 West ab, mit denen Sie bis zur Haltestelle Businesspark gelangen.

Den Osteingang/Bussteig 2 finden Sie, wenn Sie sich über die Treppen in der Mitte der Bahnsteige in die Unterführung begeben. Wenn Sie den Eingang erreicht haben, gehen Sie durch den Osteingang  geradeaus - am Taxistand und Kino vorbei - und überqueren zwei Straßen (mit zwei Ampeln). Dann gehen Sie bitte nach links zur Haltestelle. (nicht die Haltestelle direkt vor dem Kino nehmen!)

Das Bus-Bahnzentrum / Bussteig 6 West finden Sie, wenn Sie sich im Hauptbahnhof Duisburg auf dem Bahnsteig zu den Treppen am Beginn der jeweiligen Bahnsteige (überdachte Bahnsteigabschnittseinteilung "A") orientieren. Am Fuße der Treppen müssen Sie nach rechts (Bahnsteige 1 oder 2), geradeaus (Bahnsteige 3 und 4) oder links (Bahnsteige 5 bis 13) gehen und durch den Ausgang neben den Geschäften den Bahnhof verlassen. Nach Überquerung der Straße befinden Sie sich auf dem Bussteig 6 West, in dessen vorderen Teil der Bus abfährt, mit dem Sie bis zur Haltestelle "Businesspark" (bitte nicht an der Haltestelle "Businesspark Nord" aussteigen) gelangen. Bitte benutzen Sie den kleinen Weg hinter der Bushaltestelle, der Sie direkt auf das Gebäude des BEW zuführt. Der Bus fährt nur einmal in der Stunde!

Sie können sich auch Ihren individuellen Reiseplan über den Verkehrsverbund Rhein-Ruhr zusammenstellen lassen. Dazu klicken Sie bitte hier.

Mit dem Taxi

Unter Nennung des Stichwortes "Seminare BEW" haben Sie die Möglichkeit, bei dem Taxiunternehmen "Taxi West", 02065-22222, Fahrten von oder nach Duisburg-Hauptbahnhof oder Düsseldorf-Flughafen zu einem günstigeren Preis selbst zu bestellen. Die Begleichung der Rechnung erfolgt durch Sie direkt beim Fahrer und zu Ihren Lasten.

8. September 2020 im BEW Duisburg

Preis
Regulär330,00 €*
Verbandsmitglieder
AAV, ANS, BDE, BDG, BVB, BWK, DVGW, DWA, EdDE, InwesD, ITAD, ITVA, VDRK, vero, VKS im VKU, WFZruhr
300,00 €*
Behörden300,00 €*
Kommunen300,00 €*

*Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer auf MwSt.-pflichtige Leistungen.